Zeugen gesucht: "Kriminelle Malocher" klauen 90 schwere Stahlplatten

Anzeige
Der Tatort: Hier wurden 90 schwere Stahlplatten geklaut. (Foto: Polizei Bochum)

Der Tatort liegt an der Zillertalstraße 90 in Bochum. Dort, in der Nähe einer Kleingartenanlege, befindet sich ein Feldweg. Auf diesem waren 90 Baustellenplatten verlegt. Jede dieser Stahlplatten ist sechs Meter lang, 1,80 Meter breit, 1,5 Zentimeter stark und 1300 kg schwer.

In der Zeit zwischen dem 28.Dezember 2015 und dem 8. Januar 2016 haben noch unbekannte Kriminelle diese Metallplatten dort entwendet. Der Abtransport der schweren Beute, die ein Gesamtgewicht von 117 Tonnen hat, kann nur mit geeigneten Fahrzeugen und einem Kran erfolgt sein.

Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.659
Wolfgang Demolsky aus Bochum | 19.01.2016 | 15:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.