Endstation Kino: Wild Plants

Wann? 26.10.2016 19:00 Uhr

Wo? Kino Endstation im Bhf Langendreer, Wallbaumweg 108, 44794 Bochum DE
Anzeige
Endstation Kino zeigt den Dokumentarfilm Wild Plants.
Bochum: Kino Endstation im Bhf Langendreer |

Im Kino des Bahnhof Langendreer wird am Mittwoch ein Dokumentarfilm über die Natur und die Menschen, die sie besiedeln, deren Geschichten und Beziehungen gezeigt. Der Film "Wild Plants" beschreibt, wie die Natur sich Brachland zu eigen macht, wie Pflanzen keimen und Blumen sich entfalten, um neuen Lebensraum zu schaffen.

Eine Begegnung mit Menschen auf der Suche nach ihrer eigenen Lebensform, die eine neue Art von Aktivismus geschaffen haben.

Im Anschluss findet ein Gespräch mit Carlos Tobisch (Die Urbanisten e.V., Dortmund), Britta Meyer (Gemeinschaftsgarten Bochum) und Elmar Schulte-Tigges (Solidarische Landwirtschaft Dortmund) statt.


Endstation Kino
Wallbaumweg 108
44894 Bochum
Tel 0234 / 687 16 20
info@endstation-kino.de


0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.