Friedlicher Nachbar hat Frühling

Anzeige
Die Schrebergartenanlage "Friedlicher Nachbar" ist für mich eine richtige Oase.

Fleißig wie die Bienen wird geputzt und gehackt (nicht auf den Nachbarn, die sind dort alle so ziemlich grün) und auch schon der eine oder andere Grill hervorgeholt.

Auf meinem Spaziergang mit Enkeltochter habe ich auf jeden Fall nicht nur deutlich den Duft von Hyazinthen wahrgenommen, sondern auch von lecka Grillwurst.
1
1
2
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
26.886
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 01.04.2016 | 18:35  
14.429
Christiane Bienemann aus Kleve | 01.04.2016 | 18:45  
32.996
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.04.2016 | 20:52  
32.996
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.04.2016 | 20:54  
30.546
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 01.04.2016 | 21:51  
58.309
Hanni Borzel aus Arnsberg | 01.04.2016 | 22:55  
13.200
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 02.04.2016 | 20:05  
30.779
Hildegard Grygierek aus Bochum | 02.04.2016 | 20:49  
30.546
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 02.04.2016 | 22:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.