Haloerscheinung über Bochum am 12. Oktober

Anzeige
Die helle, mit einem Schweif versehene linke Nebensonne war die auffälligste der gestrigen Haloerscheinungen.
Wer den Himmel aufmerksam beobachtet hat, konnte gestern nachmittag einige ungewöhnliche Phänomene beobachten. Es begann mittags mit einem hellen und farbigen Kreis um die Sonne, der sich bis zum späten Nachmittag hielt und zeitweise von hellen Lichtflecken links und rechts begleitet wurde. Am späten Nachmittag erschienen dann am Himmel noch einige farbige Bögen.
Diese Bögen waren jedoch keine Regenbögen, sondern es war eine sogenannte Haloerscheinung. Während Regenbögen durch die Brechung des Sonnenlichtes in Wassertropfen entstehen, sind die Ursache für Haloerscheinungen kleine Eiskristalle, die in der Luft schweben. Die milchig-grauen Wolken, die gestern das Sonnenlicht so diffus erscheinen ließen, bestanden aus Eiskristallen. Diese Cirrostratuswolken bewegen sich in Höhen von 7-10 Kilometern über dem Erdboden, wo die Temperaturen selbst im Sommer weit unter dem Gefrierpunkt liegen.
Da die Eiskristalle nicht rund, sondern sechseckig sind (es können Plättchen oder kleine Säulen auftreten) und Eis einen anderen Brechungsindex hat als Wasser, entstehen dann verschiedene Bögen, deren Gestalt sich teilweise mit dem Sonnenstand verändert. Insgesamt sind über 60 Haloarten bekannt, meistens ist jedoch nur eine Auswahl von fünf Arten zu sehen.
Am Häufigsten ist dabei der einfache Ring um die Sonne zu sehen, ebenfalls recht oft sieht man helle farbige Flecken links und rechts der Sonne, die sogenannten Nebensonnen. Die übrigen Bögen sind schon seltener.

Gestern waren im Laufe des Tages die folgenden Haloarten zu sehen:
1. 22°-Ring (einfacher Halo)
2. beide Nebensonnen
3. Oberer Berührungsbogen zum 22°-Ring
4. Zirkumzenitalbogen
5. Supralateralbogen
6. Parrybogen
Die beiden letzteren gehören zu den seltenen Haloarten.
3
2 5
1 3
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 16.10.2015 | 20:52  
2.565
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 16.10.2015 | 21:03  
13.434
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 16.10.2015 | 23:51  
6.980
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 17.10.2015 | 10:00  
12.694
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 18.10.2015 | 15:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.