Ist der Dompfaff ein Nimmersatt?

Anzeige
bei offener Balkontür innen auf der Fensterbank
Betrifft Beitrag vom Volker Dau: (Dom-)Pfaffenpärchen am Fressnapf...
Im Juli 1984 hatten wir eine ganze Dompfaff-Familie immer noch weiter gefüttert obwohl die Winterzeit schon längst vorbei war.
Sie kamen bis ins Zimmer um sich verwöhnen zu lassem. Natürlich brachten sie auch noch ihren Nachwuchs mit. Ihre Lieblingsspeise waren Sonnenblumenkerne.
Man sollte diese Vögel wirklich nur während der Winterzeit füttern, sonst wird man sie nicht mehr los! ;-)))



Hier drei alte Fotos vom Juli 1984 (eingescannt)
2
2
2 3
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
35.264
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 14.04.2015 | 08:51  
55.269
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 14.04.2015 | 09:25  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 14.04.2015 | 13:35  
10.241
Karl-Heinz Pöck aus Bochum | 14.04.2015 | 17:29  
33.471
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 14.04.2015 | 17:40  
10.204
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 14.04.2015 | 18:53  
14.652
Gerd Szymny aus Bochum | 14.04.2015 | 23:07  
12.188
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 15.04.2015 | 07:12  
14.652
Gerd Szymny aus Bochum | 15.04.2015 | 21:41  
59.314
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.04.2015 | 00:33  
14.652
Gerd Szymny aus Bochum | 17.04.2015 | 01:25  
59.314
Hanni Borzel aus Arnsberg | 17.04.2015 | 13:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.