Schnitzeljagd im Westpark - Erlebnisprogramm Emscher Landschaftspark 2015

Anzeige
Die Schnitzeljagd im Westpark findet auf zwei Rädern statt: Allein, zu zweit oder in der Gruppe kann man an der Jagd teilnehmen. (Foto: RVR/Dominik Asbach)

Das Erlebnisprogramm Emscher Landschaftspark 2015 veranstaltet eine Schnitzeljagd im Westpark und bietet Rätselspaß auf Rädern in einer erlebnisreichen Landschaft: Am Sonntag, 13. September, lädt der Regionalverband Ruhr (RVR) zu dieser Veranstaltung ein.

Startpunkt ist am Alten Tank im Westpark hinter der Jahrhunderthalle, von dem aus die Teilnehmer mit dem Rad zu einer circa 20 Kilometer langen Rundtour durch den Emscher Landschaftspark aufbrechen. Von 11 bis 16 Uhr können die Teilnehmer auf die Jagd gehen und dabei den Park allein, zu zweit, mit der Familie oder in der Gruppe erkunden.
Die abwechslungsreiche Strecke führt unter anderem über die Erzbahntrasse. Einst ein wichtiger Transportweg, über den die Hochöfen von Schalker und Bochumer Verein mit Eisenerz versorgt wurden, ist die Trasse heute ein Panoramaweg für Radfahrer und Wanderer, von dem aus zahlreiche Abstecher zu spannenden Orten der Industriekultur und Industrienatur möglich sind. Bei der Schnitzeljagd Emscher Landschaftspark gilt es einige dieser Orte zu entdecken und verschiedene Stationen zu finden, an denen kleine Aufgaben und Rätsel warten. Auf diese Weise erfahren die Schnitzeljäger viele spannende Geschichten und interessante Informationen zum Park und dem Struktur- und Landschaftswandel in der Metropole Ruhr.
Am Startpunkt können sich alle Jäger entscheiden, ob sie die klassische oder die trendaktuelle Variante der Schnitzeljagd bevorzugen. Wer es klassisch mag, erhält Wegbeschreibung und Aufgaben auf Papier. Wer nach trendaktueller Navigation fahren will, hält sein Smartphone bereit und ruft über seinen Browser im Internet eine digitale Karte mit der Route und den Stationen auf. Durch Freigabe der eigenen Standortposition in der Online-Karte ist die Orientierung unterwegs jederzeit gewährleistet.
Am Ende der Schnitzeljagd durch den Emscher Landschaftspark gibt es für alle erfolgreichen Jäger eine kleine Belohnung.
Eine Wegbeschreibung und die Online-Karte werden den Teilnehmern zum Veranstaltungstermin zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme an der Schnitzeljagd Emscher Landschaftspark ist kostenlos und erfolgt auf eigenes Risiko.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.