Achtung Glosse: Vier Wochen (Sommer-) Urlaub beim Lokalkompass wie wäre das?

Anzeige
Da soll wohl ein vielgelesener LK-Autor und Fotograf für vier Wochen "beurlaubt" worden sein und das bei schönstem Sommerwetter!

Wie hat er sich wohl diesen "Urlaub" verdient?

Nun sitzt er wohl in der Sonne statt vor dem PC oder recherchiert im Schwimmbad und an den Ruhrwiesen über Badekultur 2016?

Hoffentlich gefällt ihm seine neue "Freiheit" ohne "diesen Zwang" : "Du hast ja heute noch nichts eingestellt..." nicht so gut das er nicht mehr zurückkehrt um von "Bienen und Blümchen zu berichten" wo doch manch anderes Thema wohl tabuisiert wurden wo Erwachsene sich bisher drüber auszutauschen pflegen?

Aber das scheint manchem "Jungspund" wohl jetzt zu "verdorben" zu sein?
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nur gut das dies nur eine Glosse und keine Realität ist oder?
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
34.206
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 01.08.2016 | 10:40  
6.676
Beatrix Gutmann aus Essen-Süd | 01.08.2016 | 12:29  
34.206
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 01.08.2016 | 12:43  
6.676
Beatrix Gutmann aus Essen-Süd | 01.08.2016 | 14:14  
487
Carola Hoffmann aus Hattingen | 03.08.2016 | 09:52  
6.676
Beatrix Gutmann aus Essen-Süd | 03.08.2016 | 10:18  
487
Carola Hoffmann aus Hattingen | 03.08.2016 | 10:34  
6.676
Beatrix Gutmann aus Essen-Süd | 03.08.2016 | 10:50  
3.912
Bernhard Ternes aus Marl | 06.08.2016 | 18:48  
15.377
Volker Dau aus Bochum | 09.08.2016 | 23:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.