Am Montag, 8.12.14 trifft sich das Revier zur Opel-Soli um 17 Uhr in Bochum vor dem Rathaus!

Anzeige
OPEL-BASTA-Frauenkomitée zu Besuch bei COurage Essen
Bochum: Rathaus | Solidarität mit den Opelanern und ihren Familien – das Revier trifft sich in Bochum

Für Montag, den 8.12. 2014, ruft der Frauenverband Courage zu einer revierweiten Solidaritätskundgebung für die Opelaner und ihre Familien um 17.00 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Bochumer Rathaus auf.

Von Beginn an hat Courage die Opel-BASTA-Frauen im Kampf gegen die Schließung,

gegen Mobbing, für Erhalt der Arbeitsplätze und die Einheit der Belegschaft mit ihren Familien unterstützt. Es geht um 30.000 Existenzen im Revier.

Unter dem Motto: "Wir haben die Schließung nie akzeptiert … und tragen die Fackel weiter!" organisieren die NRW-Montagsdemos gemeinsam dieses Event, bei dem es neben zahlreichen Soli-Reden auch Kultur und Kulinarisches geben wird.

Aus ganz Deutschland haben sich Delegationen von Montagsdemos und aus Betrieben, u.a. von Opel Eisenach und Rüsselsheim, Daimler Sindelfingen und Düsseldorf, VW Hannover, Thyssen Krupp Duisburg angekündigt. Eine Medientechnik-Firma stellt kostenlos die Technik zur Verfügung. Das Westfälische Landestheater, der Kabarettist Fritz Eckenga, Einzelpersonen und Montagsdemos haben Grußbotschaften geschickt.

Der Bochumer Comedian und Opelanersohn Hennes Bender wird zur Kundgebung kommen.



„Von kaum einem Kampf um Arbeitsplätze der letzten Jahrzehnte gibt es so reichhaltige und wertvolle Erfahrungen wie von der Bochumer Opelbelegschaft und ihren Familien“, sagt Martina Stalleicken von Courage Essen und Vorstandsfrau des Frauenverbands Courage. Und sie hofft, dass

„diese Erfahrungen unser Gemeinschaftsbesitz werden, und die Kundgebung am 8.12. in Bochum dafür der Startschuss wird.“



Weitere Infos auf "Bundesweite Montagsdemo.de"
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
459
Susanne Keil aus Essen-Ruhr | 15.12.2014 | 17:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.