Anlässlich des 70. Jahrestags der Atombombenabwürfe auf Hiroshima (06.08.1945) und Nagasaki (09.08.1945) erklärte Außenminister Steinmeier heute (05.08.2015) in Berlin:

Anzeige
Berlin: Auswärtiges Amt | Das Pressereferat des Auswärtigen Amtes verbreitete soeben:

Anlässlich des 70. Jahrestags der Atombombenabwürfe auf Hiroshima (06.08.1945) und Nagasaki (09.08.1945) erklärte Außenminister Steinmeier heute (05.08.2015) in Berlin:

„Die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki vor 70 Jahren gehören zu den dunkelsten Kapiteln der Menschheitsgeschichte. Das unermessliche Leid, das der Einsatz dieser grausamen Massenvernichtungswaffen verursacht hat, ist und bleibt uns allen Mahnung und Verpflichtung, weiterhin mit voller Kraft für eine Welt ohne Atomwaffen zu arbeiten.

Der Weg dorthin hält viele Hindernisse bereit. Erfolge wie die Wiener Einigung im Atomstreit mit Iran zeigen uns aber, dass Lösungen selbst in schwierigsten Situationen möglich sind und jede Mühe lohnen.

Die Bundesregierung wird sich auch künftig gemeinsam mit ihren Partnern für konkrete Fortschritte bei der nuklearen Abrüstung engagieren.“


Hintergrund:

Infolge der Atombombenabwürfe in Hiroshima und Nagasaki im August 1945 starben über 200.000 Menschen – teils sofort, teils Jahre später an Folgeschäden.


Die Bundesregierung setzt sich seit vielen Jahren gegenüber den Nuklearwaffenstaaten und in internationalen Abrüstungsgremien für konkrete Fortschritte bei der nuklearen Abrüstung ein.

Neben dem Nichtverbreitungsvertrag (NVV) von 1968 ist der Atomteststoppvertrag (CTBT) von 1996 das wichtigste Instrument zur Eindämmung und zur Verhinderung der Entwicklung von Nuklearwaffen. Es bleibt das erklärte Ziel der Bundesregierung, eine Welt ohne Atomwaffen zu schaffen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
13.687
Volker Dau aus Bochum | 05.08.2015 | 16:32  
8.924
Christoph Nitsch aus Bochum | 05.08.2015 | 16:42  
13.687
Volker Dau aus Bochum | 05.08.2015 | 18:41  
122.744
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 06.08.2015 | 22:33  
13.687
Volker Dau aus Bochum | 07.08.2015 | 10:13  
122.744
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 07.08.2015 | 16:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.