Auflösung der Gruppe Piraten im Rat durch Stephanie Kotalla

Anzeige
Foto aus dem Wahlkampf... (Foto: Kotala)
Bochum: Stadtrat Rathaus | Auflösung der Gruppe Piraten im Rat

Diese Meldung versandte Frau Kotalla soeben:

Hiermit informiere ich Sie, dass ich soeben die Gruppe der Piraten im Rat verlassen habe. Anlass ist die sofortige Beendigung meiner Mitgliedschaft in der Piratenpartei.

In den letzten Wochen und Monaten haben sich erhebliche inhaltliche Differenzen innerhalb der Gruppe der Piraten gezeigt, die nicht mehr überbrückt werden können - auch nicht unter Vermittlung der Partei.

Das Mandat, das mir die Wähler letztes Jahr gegeben haben, verbunden mit den Inhalten, die mich zu einer Kandidatur bewogen hatten plane ich als unabhängiges Mitglied im Rat der Stadt Bochum fortzusetzen.

Mit freundlichen Grüssen aus Bochum

Stephanie Kotalla
Mitglied im Stadtrat


Kommentar von Volker Dau:


Eigentlich schade, daß es die Bochumer Piraten in etwa zwei Jahren so stark " zerbröselt" hat...
-- Ex-Pirat Dr.Steude gleich bei den Stadtgestaltern und jetzt auch Frau Kotalla als "Einzelkämpferin"... allein im Rat... -- Mal schauen mit wem sie demnächst vornehmlich abstimmt oder wo sie beitritt?

Der "Spaltpilz" scheint ja besonders die neuen Parteien/Gruppen zu befallen, von AfD (im Bund) bis Piraten in Bochum?
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
350
Christian Loose aus Bochum | 25.04.2015 | 00:03  
13.687
Volker Dau aus Bochum | 26.04.2015 | 19:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.