Ausschüsse und Bezirksvertretungen tagen

Anzeige
(Foto: Molatta)
In der kommenden Woche tagt am Dienstag, 11. Juni, um 15 Uhr der Kommunalwahlausschuss. Im kleinen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2-8, wollen die Mitglieder Anzahl und Zuschnitt der Kommunalwahlbezirke beschließen.

Die Sitzung der Bezirksvertretung Bochum-Mitte ist am Donnerstag, 13. Juni, um 15 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses. Zu den Tops der Tagesordnung zählen der Ausbau der Straße Am Osterbach, der Programmvorschlag für das Volksfest an den Grummer Teichen und die Friedhofsentwicklungsplanung für den Bezirk.

Der Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales kommt ebenfalls am Donnerstag, 13. Juni, um 15 Uhr zusammen. Im Zi mer 2080 / 2082 des Bildungs- und Verwaltungszentrums (BVZ), Gustav-Heinemann-Platz 2-6, stehen unter anderem die Beteiligung der freien Wohlfahrtsverbände an den neuen Bochumer Seniorenbüros, der Trägerwechsel für das Haus der Begegnung und das psychosoziale Beratungsangebot zu Demenz auf der Tagesordnung.

Die ursprünglich für Dienstag, 11. Juni, um 15 Uhr geplante Sitzung der Bezirksvertretung Bochum-Nord entfällt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.