Außenminister Steinmeier trifft US-Außenminister Kerry

Anzeige
Foto des museal erhaltenen "Gedenkabschnittes" der Berliner Mauer (Foto: Gedenkstätte Berliner Mauer)
Berlin: Gedenkstätte Berliner Mauer |


Außenminister Frank-Walter Steinmeier empfängt am Dienstag (21.10.) den Außenminister der Vereinigten Staaten von Amerika, John F. Kerry, im Gästehaus des Auswärtigen Amtes am Tegeler See in Berlin.

Im Mittelpunkt des Gesprächs stehen die bilateralen Beziehungen sowie aktuelle außen- und sicherheitspolitische Fragen.

Am Mittwoch (22.10.) besuchen Außenminister Steinmeier und sein amerikanischer Amtskollege Kerry gemeinsam die Gedenkstätte Berliner Mauer.


Kommentar:

Erwartungsvoll schauen viele Bürger wohl auf dieses Treffen?

Was wird man(n) über dieses Treffen der Öffentlichkeit vermitteln?

Sicherlich werden die Schwerpunkte wohl ISIS , EBOLA und die Beziehungen USA/D und D/EU/Russland sein?

Mal schauen, was besprochen und dann "verkündet wird"? fragt sich Volker Dau....

Zur Gedenkstätte Berliner Mauer finden Sie Infos hier:
http://www.berliner-mauer-gedenkstaette.de/de/index.html
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.