Bewerbung

Anzeige
Bochum: Josef Koll | BEWERBUNG! Ein Begriff, den unsere Bundesministerin für Familie, Arbeit und Soziales gerne hört. Noch so ein Wort ist: QUEREINSTEIGER! Auch schön, aber leider kommen diese beiden Begriffe bei den Arbeitgebern nicht an, wenigstens nicht, wenn man(n) (oder Frau) schon die 50 überschritten hat.
Wir haben es probiert, verzichten aber darauf Firmennamen zu nennen, weil es sich durch alle Branchen zieht und der Stolz einiger Verantwortlicher verletzt werden könnte: Bewerbungen werden nicht zurück geschickt, wenn kein Interesse besteht. / Es wird erst gar nicht auf Bewerbungen geantwortet. / Bei Absagen werden kaum Gründe genannt. Fragt man bei einer Absage, wegen den Gründen nach, kommt immer eine fadenscheinige Kombination von Aussagen zusammen, die keiner glauben kann. Ehrliche Antworten gibt es keine. / Eine Kostenerstattung kommt erst gar nicht in Frage.
Resümee der ganzen Sache: Bist Du über 50 und möchtest Dich beruflich verändern, suchen fast alle die größten Steine, die sie dir in den Weg legen können.
Liebe Frau Nahles, Politik und Planung ist eine Sache, aber Realität und Praxis eine andere.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.