Bochumer Montagsdemo feiert 12-jähriges Bestehen

Anzeige
Am kommenden Montag, 29.08.16, gibt es einen Grund zu feiern: Die Bochumer Montagsdemo wird 12 Jahre alt! Noch nie hat es in der deutschen Nachkriegszeit eine so lang anhaltende Protestbewegung gegeben. Die Montagsdemobewegung im vereinigten Deutschland ist ursprünglich 2004 aus dem Kampf gegen die Hartz-Gesetze entstanden. Inzwischen sind längst andere wichtige Themen hinzugekommen, wie z.B. der Kampf gegen Leiharbeit, Niedriglohn und Arbeitsplatzvernichtung bzw. Werkschließungen (Nokia, Opel u.a.), die Gesundheitsreform, kommunale Probleme und das aktuelle politische Zeitgeschehen wie die Flüchtlingssituation oder Lage in Syrien.

Der Montag ist zum Tag des Widerstands geworden. Zwar ist die Montagsdemobewegung keine Massenveranstaltung mehr, jedoch gehen nach wie vor in über 70 Städten Deutschlands Menschen auf die Straße, um gegen die unsoziale Politik der Bundesregierung zu protestieren und eine Diskussion um verschiedene Brennpunkte wie aktuell die Politik Erdogans anzustoßen.

In vielen Einzelfällen haben wir Menschen durch Sozialberatung helfen können, z.B. bei Problemen mit dem Jobcenter.

Unseren 12. Geburtstag werden wir natürlich entsprechend feiern. Es gibt neben einer Chronik über die Bochumer Montagsdemo ein umfangreiches Kulturprogramm mit Liedern einzelner Künstler, Musik, Satirebeiträgen und einem Quiz. Ebenfalls übermitteln die Linkspartei Bochum, die Soziale Liste und andere Organisationen ihre Grüße. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wir laden herzlich alle zu unserer "Geburtstagfeier" ein und hoffen, dass auch das Wetter mitspielt.

Die Feier findet ab 18.00 Uhr auf dem Husemannplatz in der Innenstadt statt.

Ulrich Achenbach
Christoph Schweitzer
Moderatoren der Bochumer Montagsdemo
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
3.336
Ulrich Achenbach aus Bochum | 25.08.2016 | 13:30  
13.697
Volker Dau aus Bochum | 25.08.2016 | 13:49  
13.697
Volker Dau aus Bochum | 25.08.2016 | 15:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.