Bundestagspräsident besucht Baustelle des Musikzentrums

Anzeige
Die Bochumer Stipendiaten der Konrad- Adenauer Stiftung mit dem Bundestagspräsidenten und seiner Frau vor dem Musikzentrum
Bochum: Viktoriastraße 3 | Baustellenbesuch des Bundestagspräsidenten
Zusammen mit einer Gruppe von Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung besuchte deren stellvertretender Vorsitzender Bundestagspräsident Prof. Dr. Lammert mit seiner Frau in dieser Woche die Baustelle des Musikzentrums an der Viktoriastraße. Die Einladung war durch Lothar Gräfingholt, kulturpolitischer Sprecher der CDU Ratsfraktion und stellvertretender Vorsitzender des Kulturausschusses erfolgt. Sie informierten sich vor Ort über den Stand der Arbeiten. Bei einem Rundgang über die Baustelle zeigte ihnen der Leiter der Zentralen Dienste der Stadt Bochum, Herr Almeroth, die Besonderheiten des Gebäudes, so beispielsweise die wieder eingebaute Glocke der Marienkirche.

Nach dem Besuch erklärte der Bundestagspräsident:“Besonders beeindruckend finde ich die Einbindung der Marienkirche in den Gesamtbaukörper. Dies macht das Bochumer Musikzentrum einmalig. Auch die gemeinsame Nutzung von Bochumer Symphonikern und der Bochumer Musikschule ist beispielgebend. Ich freue mich schon jetzt auf das erste Konzert in diesem Haus der Bochumer Musik.“
Auch die Stipendiaten zeigten sich begeistert.Sebastian Kurtenbach ,Sprecher der Gruppe bedankte sich bei Lothar Gräfingholt mit den Worten:
"Der Besuch des Musikzentrum was großartig und wird uns allen, denke ich, noch lange im Gedächtnis bleiben."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
8.924
Christoph Nitsch aus Bochum | 15.05.2015 | 20:50  
13.697
Volker Dau aus Bochum | 15.05.2015 | 22:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.