Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat heute Entscheidungszentren in Berlin, Bonn und Mannheim eröffnet.

Anzeige
Nürnberg: BAMF | Bundesamt eröffnet drei Entscheidungszentren...

dies meldet soeben:Dr. Mehmet Ata vom BAMF



Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat heute Entscheidungszentren in Berlin, Bonn und Mannheim eröffnet. Das BAMF will mit den neuen Einrichtungen zehntausende anhängige Verfahren abschließen.


Insgesamt vier Entscheidungszentren betreibt das Bundesamt nun – das Zentrum in Nürnberg hat bereits Anfang Juli den Betrieb aufgenommen.


Sukzessive werden die Entscheidungszentren personell verstärkt. Im Vollbetrieb sollen jeweils 50 Entscheiderinnen und Entscheider an den Standorten arbeiten.


Zunächst werden sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Asylverfahren von Flüchtlingen aus Syrien, Irak und Eritrea konzentrieren. Bearbeitet werden ausschließlich entscheidungsreife Fälle, persönliche Anhörungen finden nicht statt

.



Mit den Entscheidungszentren reagiert das Bundesamt auf die Herausforderung durch die hohen Flüchtlingszahlen.

Ziel ist es, die Außenstellen des BAMF zu entlasten und die Verfahren zu beschleunigen.



Mit freundlichen Grüßen

Dr. Mehmet Ata

_____________________________________

Pressesprecher

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
13.698
Volker Dau aus Bochum | 05.10.2015 | 14:18  
18.083
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 05.10.2015 | 16:54  
122.751
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 05.10.2015 | 23:47  
13.698
Volker Dau aus Bochum | 06.10.2015 | 19:35  
122.751
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 07.10.2015 | 00:01  
13.698
Volker Dau aus Bochum | 07.10.2015 | 14:15  
122.751
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 08.10.2015 | 00:30  
13.698
Volker Dau aus Bochum | 24.11.2015 | 21:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.