Das Polizeipräsidium Bochum hat mit seiner Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2017 positive Zahlen vorgelegt – die Städte Bochum, Herne und Witten sind die sichersten im Ruhrgebiet.

Anzeige
(Foto: Polizei Bochum)
Bochum: Polizeipräsidium Bochum | Tanja Pfeffer von der Polizeipressestelle übermittelte nach Ende Der Pressekonferenz angehängte Fakten:


Vielen Dank, dass Sie unsere Pressekonferenz besucht haben. Wie angekündigt, finden Sie untenstehend einen Link zu den detaillierten Statistiken. Die heutige Präsentation haben wir angehängt – ebenso die gewünschten Bilder.



Das Polizeipräsidium Bochum hat mit seiner Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2017 positive Zahlen vorgelegt – die Städte Bochum, Herne und Witten sind die sichersten im Ruhrgebiet.



Seit der Wiedervereinigung hat es im Zuständigkeitsbereich in keinem Jahr so wenig Straftaten gegeben wie 2017. Mehr als jede zweite Straftat (55,3 Prozent) hat die Polizei aufgeklärt. Das ist der höchste Wert seit neun Jahren.



Vor allem bei den Wohnungseinbrüchen hat sich einiges getan: Die Fallzahlen sind um ein Viertel gesunken.

Bei fast jedem zweiten Einbruch blieb es beim Versuch. Einzig bei der Aufklärungsquote besteht Verbesserungsbedarf – sie stagniert bei knapp 12 Prozent.



Die sinkenden Einbruchszahlen sind das verdiente Ergebnis fortwährender Anstrengungen vor Ort“, sagte Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier auf der Pressekonferenz am Mittwoch in Bochum.

„Unermüdlich führen Polizistinnen und Polizisten Präsenzaktionen in belasteten Wohngebieten durch, rund 20.000 Personalstunden haben wir dafür allein im vergangenen Jahr eingesetzt. Ich bin stolz auf die Leistung meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“

Auch die Bereitschaft der Bürgerinnen und Bürger, ihre eigenen vier Wände nach polizeilicher Empfehlung zu sichern, sowie die weiterhin gute Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern des Präsidiums, tragen zu diesem Ergebnis bei.



Kerstin Wittmeier: „Damit hat das PP Bochum das Ziel, sicherste Region im Ruhrgebiet zu sein, erreicht.“



Info
Die detaillierten Statistiken sind im Internet einsehbar unter: https://bochum.polizei.nrw/artikel/kriminalstatist... einsehbar. Dort finden Sie die Gesamtstatistik, sowie spezifische Zahlen für die Städte Bochum, Herne und Witten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Volker Dau: Eigene Anmerkungen dazu werde ich nachreichen. Wollte diese Dinge aber nicht weiter zurückhalten! Leider "kämpfe ich wegen einer Kopfgrippe unter erschwerten Bedingungen" und bin zu allem Überfluss gerade auf dem Heimweg noch mit einem "Kupferwurm" an der Batterie liegengeblieben. Nach ADAC-Wartezeit-Angabe "90 Minuten" habe ich den Fehler selbst gesucht,gefunden und repariert, jetzt muss ich erst Mal wärme tanken...
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
39.559
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 07.03.2018 | 18:53  
2.100
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 08.03.2018 | 07:40  
16.462
Volker Dau aus Bochum | 08.03.2018 | 21:44  
12.161
Bernfried Obst aus Herne | 09.03.2018 | 11:26  
16.462
Volker Dau aus Bochum | 12.03.2018 | 20:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.