Die Alternative für Deutschland informiert : 20 000 € Strafe für die Jungseeleute ;-)

Anzeige
https://junge-piraten.de/2013/09/03/unterlassungse...


Verleumdungen zahlen sich aus ! 20 000 € für unsere kleinen Politiker . ( zu zahlen )
Sie betteln bereits um Spenden für Vollmundigkeit. Anfangs waren sie jedoch für absolute Härte ! Dafür wären sie aber u.U. eingefahren !

Was hatten sie einen Spaß , nicht nur bei´m Abreißen anderer Leute Plakate , nein , sie entwarfen auch einen Flyer. Dieser war ihnen so gut gelungen , das sie nun weinend die Abmahnung bezahlen müssen. Sollten Sie etwas Zeit haben liebe Bürger...

Tun Sie es sich an ! Und lesen Sie die Kommentare der Unbeugbaren. Nicht nur die Grünen , welche ja in den Oberen Etagen honorig daher kommen . ( Zumindest wenn es um die Verteilung der Mittel unter den "Armen" , und dieses in kleinem Kreis , angeht ) Lesen Sie die auf unterer Ebene mit Antifa , Jungen Grünen und anderen gewaltbereiten, die Welt verändernden Elementen die nie Leistung erbrachten aber jede Leistung fordern ... Denn Geld kommt ja von der Bank , Bafög , den Eltern oder vom Hartz , dem Erfinder der Armut für Erwachsene ....
aber für uns Kinder ... ? geht doch !

Lesen die gestörten Meinungen und Kommentare auch wenn es etwas lang erscheint , dann wissen Sie was auf Sie zukommt . Es sind jedoch auch Menschen dabei, oft Piraten , die ihr Parteibuch gekündigt haben weil sie diese Methoden , hier klar und deutlich vertreten und zugegeben nicht akzeptieren können. Es lohnt sich !

Ihr Wolfgang Demolsky
0
9 Kommentare
1.671
Wolfgang Demolsky aus Bochum | 09.09.2013 | 19:46  
1.671
Wolfgang Demolsky aus Bochum | 09.09.2013 | 22:00  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 10.09.2013 | 21:34  
1.671
Wolfgang Demolsky aus Bochum | 11.09.2013 | 14:33  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 11.09.2013 | 14:37  
1.671
Wolfgang Demolsky aus Bochum | 11.09.2013 | 16:22  
1.671
Wolfgang Demolsky aus Bochum | 11.09.2013 | 21:05  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 11.09.2013 | 22:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.