Ein Denkanstoss zu Einwanderung und "Asylproblematik"

Anzeige
Statt der üblichen Polemik von Pegida, "AfD", NPD und Co. hier mal ein kleiner kultureller Denkanstoss ein Sachen Einwanderung und Humanismus:

Der Demokratische Richter

In Los Angeles vor den Richter, der die Leute examiniert

Die sich bemühen, Bürger der Vereinigten Staaten zu werden

Kam auch ein Italienischer Gastwirt. Nach ernsthafter

Vorbereitung

Leider behindert durch seiner Unkenntnis der neuen Sprache

Antwortete er im Examen auf die Frage:

Was bedeutet das 8. Amendment? zögernd:

1492. Das das Gesetz die Kenntnis der Landessprache dem

Bewerber vorschreibt

Wurde er abgewiesen. Wiederkommend

Nach drei Monaten, verbracht mit weiteren Studien

Freilich immer noch behindert durch die Unkenntnis der

neuen Sprache

Bekam er diesmal die Frage vorgelegt: Wer

War der General, der im Bürgerkrieg siegte? Seine Antwort

war:

1492. (Laut und freundlich erteilt.) Wieder weggeschickt

Und ein drittes Mal wiederkommend, beantwortete er

Eine dritte Frage: Für wie viele Jahre wird der Präsident

gewählt?

Wieder mit: 1492. Nun

Erkannte der Richter, dem der Mann gefiel, daß er die neue

Sprache

Nicht lernen konnte, erkundigte sich

Wie er lebte, und erfuhr: schwer arbeitend. Und so

Legte ihm der Richter beim vierten Erscheinen die Frage

vor:

Wann

Wurde Amerika entdeckt: Und auf Grund seiner richtigen

Antwort

1492, erhielt er die Bürgerschaft.

Bertolt Brecht
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
1.873
Marion Kamerau aus Bochum | 26.02.2015 | 08:34  
14.302
Willi Heuvens aus Kalkar | 26.02.2015 | 19:01  
8.924
Christoph Nitsch aus Bochum | 26.02.2015 | 23:40  
30
Tobias Krause aus Bochum | 27.02.2015 | 10:46  
14
Gisbert Schneider aus Bochum | 27.02.2015 | 12:26  
13.697
Volker Dau aus Bochum | 04.03.2015 | 00:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.