Ein Friedhof für Kuscheltiere ?

Anzeige
Nach längerer Zeit bin ich mal wieder aktiv in diesem Forum.
Eigentlich wollte ich nur einen Artikel über das geplante Flüchtlingsheim auf einem Bochumer Friedhof finden, lesen und vielleicht diesen Artikel kommentieren.
Die berechtigte Empörung und den bürgerlichen Zorn der Bochumer teilen.
Aber trotz intensiver Suche, habe ich keinen derartigen Artikel gefunden.
Nichts!
Gar nichts!
Gibt es denn niemanden hier auf Lokalkompass, den es empört, dass die verantwortlichen Politiker der Stadt Bochum ernsthaft mit dem Gedanken spielen, Flüchtlinge auf einem Friedhof unterzubringen?
Nun habe ich zwei Dinge, über die ich mich maßlos aufrege.
Erstens rege ich mich über folgendes auf:
Allein der bloße Gedanke, die Idee, der Plan, Flüchtlingen die dem Elend des Krieges, dem Tod und der Verfolgung unter Entbehrungen entkommen sind, Wohncontainer auf einem Friedhof zur Unterbringung zur Verfügung zustellen, macht einen sprachlos.
Menschlichkeit, Emphatie - Fehlanzeige.
Dem Tod entronnen und auf einem Friedhof wohnen?
Spielende Kinder neben Grabsteinen?
Ist das die Vorstellung der Politik zur humanitären Hilfe?
Ein Armutszeugnis.
Nicht vorhandenes Fingerspitzengefühl!!

Zweitens rege ich mich darüber auf, dass sich hier in diesem Forum niemand über die geplante Vorgehensweise der Politik und Verwaltung aufregt.

Aber vielleicht rege ich mich nur unnötig auf und ich habe den entsprechenden Artikel nur nicht gefunden und /oder die Verwaltung bzw. die Politik hat über Nacht die Vernunft ereilt und den Plan, Flüchtlinge auf einem Friedhof unterzubringen, fallen gelassen.
Aber selbst wenn es so ist - habe ich mich nicht umsonst aufgeregt.
Denn allein diese Idee, diese absurde Idee kann und muss einen empören.
Und man kann allen, die sich nicht darüber empören nur zurufen:
Hallo aufwachen.
Hinsehen und sich in die Seele der Menschen versetzen, die Asyl, Frieden und eine menschenwürdiges Leben suchen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.