Freie Bürger stellen mit Jens Lücking eigenen Kandidaten für die Oberbürgermeister-Wahl

Anzeige
Jens Lücking, Oberbürgermeister-Kandidat der Freien Bürger Bochum.
Die Mitglieder der Wählervereinigung Freie Bürger wählten bei ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung am 18. Februar Jens Lücking einstimmig zum Kandidaten für die Oberbürgermeister-Wahl am 13. September.

„Ich stehe für Unabhängigkeit und Bürgernähe und für eine vernünftige Politik, die vor Ort bleibt“, sagt Lücking, der seit der vergangenen Kommunalwahl als Mitglied des Rates für die Freien Bürger tätig ist. Lücking, Jahrgang 1964 und gebürtiger Bochumer Junge, ist bereits vielen Jahren in der Politik aktiv. Neben der Ratsarbeit kümmert er sich als Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss, im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität sowie im Sportausschuss um die Belange der Bürger. Außerdem ist er Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke Bochum.

„Transparente Entscheidungen und ehrliche Diskussionen, dass ist mein Ding“, sagt der Politiker, der sich nicht nur mit Kultur-, Sport- und Wirtschaftsthemen auskennt. „Um Bochum fit für die Zukunft zu machen, brauchen wir zunächst eine bürgerfreundliche Verwaltung. Dann geht es auch darum, über kluge Verkehrskonzepte nachzudenken, über familienfreundliche Wohngebiete oder auch darüber, wie man sinnvoll die Schulen im Stadtgebiet modernisiert.“

Freie Bürger Bochum: Homepage
Freie Bürger Bochum: Facebook
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.