Hochachtung vor der christlichen Lehre...

Anzeige

… aber in den Kirchen
ist kaum einer, der sie lebt…

Christen wähnen sich auserwählt –
aber Jesus trennte nicht
zwischen Gut und Böse,
Arm und Reich.

Christen hatten großen Einfluss
auf Erschaffung des Privateigentums -
aber Jesus teilte
Wort und Brot.

Christen billigen
Herrschaft, Ware, Manipulation –
aber Jesus brach mit den Händlern im Tempel
und der römischen Besatzung.

Christen sehen die Lehre, ihre Lehre –
aber Jesus rügte dogmatische Lehrmeister
und betrachtete alle Menschen als gleich.

Und haben Christen die „Botschaft“
richtig verstanden?
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
110
Ansgar de la Haye aus Bochum | 24.12.2014 | 09:44  
1.775
Ingrid Dressel aus Bochum | 24.12.2014 | 11:06  
1.659
Wolfgang Demolsky aus Bochum | 25.12.2014 | 11:59  
1.775
Ingrid Dressel aus Bochum | 25.12.2014 | 12:08  
1.659
Wolfgang Demolsky aus Bochum | 25.12.2014 | 13:54  
1.775
Ingrid Dressel aus Bochum | 25.12.2014 | 16:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.