Hubschrauber der Bundespolizeifliegerstaffel Fuhlendorf und Einsatzschiff der Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt

Anzeige
Der Beitrag wurde von mir eingestellt wegen dieses Fotos!--Es zeigt die riesige Konverterstation , das relativ große Schiff der Küstenwache und den zwergenhaft erscheinenden Super-Puma auf der Lande-Plattform. (Foto: Bundespolizei)
Fuhlendorf: Fliegerstaffel |

Hubschrauber der Bundespolizeifliegerstaffel Fuhlendorf und Einsatzschiff der Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt

Wie die Pressestelle der Bundespolizei meldete :


Am 11. und 12. Mai 2015 fand das G7 Wirtschafts- und Energieministertreffen in Hamburg statt. Im Rahmen des Programms besuchten die Delegationsteilnehmer auch die Konverterstation HelWin alpha, die in der Nordsee liegt und von drei Offshore-Windparks umgeben ist.

Der Transport der Delegationsteilnehmer zur Plattform von HelWin alpha wurde durch 5 maritime Hubschrauber vom Typ Super Puma der Bundespolizei-Fliegerstaffel Fuhlendorf durchgeführt.

Als Polizeiführer im Sicherheitsbereich der Plattform hatte Polizeihauptkommissar Frank Plötner das Kommando über zwei Einsatzschiffe der Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt.

Diese Schiffe der Dienststelle Bundespolizei See Cuxhaven waren eingesetzt, um das Eindringen anderer Schiffe in den Sicherheitsbereich abzuwehren. Der Einsatz verlief ohne besondere Ereignisse.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
13.434
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 13.05.2015 | 05:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.