Internationaler Frauentag in der Bochumer Innenstadt

Anzeige
Bochum: Bongardboulevard | Das Wetter spielte heute mit, als sich um 12 Uhr rund 30 Frauengruppen, politische Parteien und Gruppierungen, sowie weitere engagierte Verbände in der City auf dem Boulevard eingefunden hatten, um ihre frauenpolitischen Forderungen zu stellen und sich zu präsentieren.
Ein zentraler Platz in der Innenstadt, wie er in den vergangenen Jahren immer für
diese Veranstaltung genutzt wurde, wäre allerdings geeigneter gewesen.
So wirkte das Ganze doch etwas zersiedelt und aufgelöst und man/frau bekam, je nach Standort, von den Reden und dem Kulturprogramm auf der kleinen Bühne am Platz des Kuhhirten nichts mit.
Dennoch wusste auch in diesem Jahr die Bochumer Frauentagsveranstaltung wieder durch ihre Vielfalt zu punkten.
Zum Abschluss um 15 Uhr gab es noch eine Demonstration für Frauenrechte durch die Innenstadt.
1
1
1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
34.707
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 08.03.2015 | 08:37  
17.065
Willi Heuvens aus Kalkar | 08.03.2015 | 10:59  
3.803
Ulrich Achenbach aus Bochum | 08.03.2015 | 12:16  
2.070
Marion Kamerau aus Bochum | 09.03.2015 | 08:22  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 19.03.2015 | 22:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.