JU Stadtbezirk Bochum Süd/ Süd-West wählt neuen Vorstand

Anzeige
Der neue Vorstand der JU Stadtbezirk Bochum Süd/ Süd-West: (von li. nach re.) Matthias Arthkamp, Daniel Obitz, Gerd Jansgers, Philippe Fallier-Willms, Johannes Kuriewicz, Jana Alexandra Dahl, Joelle Hauser und Sönke Sievers. Nicht auf dem Bild: Sophia Martens und Maximilian Kothe-Marxmeier
Am "Weißen Sonntag", den 3. April 2016, traf sich die Junge Union in Querenburg, um im "Haus Michael" den Stadtbezirksverband Süd/Südwest zu reaktivieren.

Angeregt wurde dieses Projekt von Johannes Kuriewicz, der sich eine stärkere Verankerung der JU im Süden und Südwesten Bochums wünscht und von der Mitgliederversammlung einstimmig zum Vorsitzenden gewählt wurde.

Ihm zur Seite stehen als Stellvertretende Vorsitzende Matthias Arthkamp und Philippe Fallier-Willms. Zur Schriftführerin wurde Sophia Martens gewählt, ihr Stellvertreter ist Daniel Obitz. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer Jana Alexandra Dahl, Joelle Hauser, Gerhard Jansgers, Maximilian Kothe-Marxmeier und Sönke Siever.

Der neue Vorstand sieht seine Aufgabe vor allem darin, den Kontakt zu Jugendlichen und jungen Erwachsenen im südlichen Bochum zu suchen und die JU so als politischen Ansprechpartner bei Fragen und Problemen rund um die beiden Stadtbezirke zu etablieren.

(Bericht von Matthias Arthkamp/ Foto von Joelle Hauser)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.