Kommentar: Falsche Prioritäten

Anzeige
Wenn das Lastenheft zur Last wird. In ihm wird die Gesamtheit der Anforderungen des Auftraggebers beschrieben. Im für die Polizei zuständigen NRW-Landesamt wurden dabei im letzten Jahr offensichtlich die falschen Prioritäten gesetzt. BMW hatte im Mai 2015 den Zuschlag für das Leasen von bis zu 1.845 neuen BMW 3er Touring erhalten. Voran ging dem rund 21 Millionen Euro teure Investment ein europaweites Vergabeverfahren. NRW-Innenminister Ralf Jäger war mächtig stolz auf seine Wirtschaftsexperten, die das Angebot finanziell "sehr genau geprüft" hätten. Auf die polizeiliche Alltagstauglichkeit wurde weniger Wert gelegt. Nun stellt sich heraus, dass die Beamten in ihrer Ausstattung nicht anstoßfrei auf den Fahrersitz passen, Personen durch die hinteren Türen fast gepresst werden müssen. In dem im Vergleich zum Vorgänger kleineren Kofferraum gibt es Probleme, weil eine Kiste mit verschiedenen Ausrüstungsgegenständen zunächst nicht mehr auf Rollen zu bewegen ist, wie einst beim VW. Eine "Last" für die Beamten.
0
5 Kommentare
2.012
Marion Kamerau aus Bochum | 03.03.2016 | 14:37  
2.012
Marion Kamerau aus Bochum | 03.03.2016 | 14:37  
2.012
Marion Kamerau aus Bochum | 03.03.2016 | 14:38  
14.434
Volker Dau aus Bochum | 03.03.2016 | 18:27  
14.434
Volker Dau aus Bochum | 04.03.2016 | 14:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.