Lokal - Kompass im Neuen Jahr -- Was wünsche ich mir? -- Was ist für eine positive Weiterentwicklung nötig?

Anzeige

Was kann man(n) für ein Portal, wie dem Lokal-Kompass zum neuen Jahr für Wünsche und Gedanken haben?

Für die weitere Entwicklung des Lokal - Kompasses sind einige Dinge wohl unverzichtbar...

Zunächst sollten einige Zeit-Genossen bedenken, dass alle interessierten Bürger hier eine tolle Basis für Darstellung und auch Selbst-Darstellung bekommen haben.


Ich sah gestern zum Jahresende auf der Startseite "Volker Dau 985 Beiträge"...

"Verdammt , so Viele dachte ich...".

Wo sind die dreieinhalb Jahre Lokal-Kompass in Bochum geblieben, wie schnell sind diese verflossen?

Was gab es an "Guten und schlechten Zeiten"?


Gut ist, dieses Portal hat in Bochum bereits 42 Monate in Aktivität überlebt!

Das mit vielen netten „Aktivisten“ !


Dazu harte, aber zumeist recht faire Diskussionen !


Selbst absolut gegensätzliche Kommentatoren wie Herr Gross und Herr Martens haben ihre Meinungen hier wirklich Klasse dargestellt und ihr Fachwissen präsentiert!

Ich finde es wohltuend so etwas zu erleben!

Leider gab es auch andere Töne und da komme ich zu den „schlechten Seiten“:


Es gab hier auch Diffamierungen und Beleidigungen übelster Art und das von Leuten von denen es zunächst nicht erwartet wurde.

Mancher scheint sein menschliches Gesicht teilweise wohl zu einer „politischen Fratze“ zu verziehen?

Eine dargebotene Aggressivität, wie im letzten Wahlkampf bis hin zu Bedrohungen und Hetzgebaren die dann Anschläge auf Sachen nach sich zogen, ist so etwas denn nötig?

Was sollte da geändert werden und worüber sollte man(n) nachdenken bevor etwas völlig aus den Gleisen gerät?


Wem schade und wem nutze ich mit bösartigen Kommentaren?

Vielleicht schade ich meiner eigenen Sache nur mit meiner Aggressivität und sogar meiner Organisation?
Das scheint ja ein Wahlergebnis in Bochum zu bestätigen mit einem Riesenabsturz im Rat!


Ich finde jeder sollte so Kommentieren, dass er seinem „vermeintlichen Gegner“ am nächsten Tag noch auf der Straße in die Augen sehen kann!


Dieser Satz sollte höchste Priorität haben!


Nun etwas, was absolut nicht geht!


Hier ist es üblich mit offenem Visier „zu kämpfen“ und Ross und Reiter zu benennen!


Wer sich hier mit falscher Identität anmeldet und Hasstiraden, Beleidigungen, Verleumdungen und Bedrohungen abschießt der sollte von den ADMINS und Moderatoren mit den Internet-Experten von Polizei und Staatsschutz ermittelt und dann den Strafverfolgungsbehörden übergeben werden.

Denn ein solches Verhalten ist neben strafrechtlichen Aspekten eben auch an Feigheit, Hinterhältigkeit und Charakter – und Ehrlosigkeit nicht zu überbieten!

Nun zu meinen Wünschen:
Diese Portal braucht für sein Überleben „Vitamin B“ von den beteiligten Verlagen, besonders den verbundenen Printmedien!


Cross-Medial (ein grausames Wort) aber ein Lieblingswort der „SM-Experten“ muss ausgelebt werden!

Es darf keine Einbahnstraße sein! – Die Technik ist vorhanden Beiträge vom LK direkt in die Printausgaben einzuspielen! Bitte nutzt es!

Nur so steigen der Bekanntheitsgrad und die „Klicks“ im Onlineportal!

Es gibt viel zu tun, packt es an, liebe Verantwortliche, schafft ein leserstarkes Portal, es ist Euer größtes Zukunftskapital!


Denn bei sinkenden Leserzahlen wird hier mancher Aktivist in Bälde die Segel streichen, wenn er sieht manch Beitrag wird von weniger Nutzern gelesen, wie sein eigenes E-Mail-Adressbuch erreichen würde!


Also liebe Verlagsleiter:


Gebt Anweisung an die Printausgaben und deren Redakteure und Objektleiter:

Mehr Texte und Bilder aus der Onlineausgabe griffbereit halten um plötzliche Lücken, z.B. bei nicht rechtzeitig eintreffenden Anzeigen damit sofort zu schließen!

Dazu flotte Sprüche wie: Wer ist noch schneller wie unsere Print-Redakteure? Der Bürgerreporter vor Ort veröffentlicht zeitnah online im Lokal-Kompass!


Nun will ich schließen mit einem „Frohes Neues Jahr“ !

Allzeit fetzige Texte und tolle Fotos wünscht Euch

Euer „rasender Reporter“ Volker Dau

P.S.: und immer leere Chips und volle Akkus vor Ort!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
33.903
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 01.01.2015 | 14:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.