Montagsdemo fordert sofortige Sanktionen gegen Saudi-Arabien

Anzeige
Die erste Montagsdemo 2016 befasst sich mit den jüngsten Ereignissen im Königreich Saudi-Arabien. Wie in kaum einem anderen Staat der Welt werden hier die Menschenrechte mit Füßen getreten. Die Hinrichtung von den Schiiten wird auf das Schärfste verurteilt.

Die Bochumer Montagsdemo lädt dazu ein, Über Sanktionen gegen Saudi-Arabien wie z.B. einem Waffenembargo zu diskutieren. Auch steht die politische Entwicklung in Polen auf der Agenda.

Die Auftaktkundgebung ist um 18.00 Uhr wieder auf dem Husemannplatz in der Innenstadt.

Ulrich Achenbach
Moderator
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.