Montagsdemo ruft zu Protesten gegen die Angriffe der Türkei auf die PKK auf

Anzeige
Die Luftangriffe der türkischen Regierung auf die Arbeiterpartei PKK in Syrien dauern an. Erdogan setzt die angelbliche terroristische Organisation PKK mit den IS-Faschisten gleich. Die Bombardements auf IS-Stellungen haben dagegen nur untergeordnete Bedeutung. Der türkischen Regierung geht es vor allem darum, einen autonomen kurdischen Staat zu verhindern. Auch die imperialistische USA steht zu den Angriffen der Türkei auf die PKK, weil das zur "Terrorismusbekämpfung" zählt.

Die Bochumer Montagsdemo ruft daher alle kurdischen Organisationen, aber auch die Bochumer Bevölkerung und alle Gegner der türkischen Regierung zu einer Demonstration für den Befreiungskampf der Kurden gegen die türkische Regierung und gegen die unmenschliche IS auf.

Die Kundgebung ist am 3.8.15 um 18.00 Uhr am Husemannplatz.

Ulrich Achenbach
Moderator
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.032
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 31.07.2015 | 07:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.