Visionen und Illusionen der "Linken"-Partei!

Anzeige
Fraktionschef Dietmar Bartsch von der Partei "Die Linke" präsentierte gestern in der "Generalaussprache" im Bundestag in seiner 30-minütigen Rede eine Analyse als Rundumschlag gegen die Große Koalition!
"Der soziale Zusammenhalt in Deutschland ist gefährdet"! kritisierte er die Regierung! (Gab es den jemals in einer Gesellschaft, in der die kapitalistische Marktwirtschaft regiert?)
Flüchtlingskrise und terroristische Bedrohungen und damit verbundene Ängste der Menschen waren für ihn im Grunde kein Thema! Denn : "Die teuersten Flüchtlinge sind die Steuerflüchtlinge´", meinte der Fraktionsvorsitzende!
Bartsch machte primär für die allgemeine Krise im Land die Regierungsparteien verantwortlich, vor allem die CSU - "als Wahlhelfer der AfD"!
Konsequenz aus seiner Rede - und als politische Vision gedacht. "Die Linke" "will Regierungsverantwortung in Zukunft übernehmen!", um "das Kapital für die Bewältigung der sozialen Ungerechtigkeiten heranzuziehen"! (Original-Ton!) Das ist nach Bartsch ein "fundamentaler Politikwechsel"!
Jetzt frage ich mich: Sind das noch realistische politische Visionen, oder nur Illusionen??, wenn das "Kapital" "herangezogen" werden soll!! Beginnt nach der Regierungsübernahme der "Linken" die "Überwindung des Kapitalismus", und damit die Aufhebung des Widerspruchs von Lohnarbeit und Kapital??- und damit der "demokratische Sozialismus??
So expressis verbis beantwortete Bartsch in seiner Rede diese Probleme nicht, aber im Kern ist so eine Strategie doch damit gemeint!!
Mein persönliches Fazit aus dieser gestrigen Bartsch - Rede ist folgendes: Auf der einen Seite haben diese "linken´" Damen und Herren das Gefühl der Widersprüche, die das kapitalistische System einschließt; auf der anderen Seite haben sie die Vision bzw. den Utopismus, den systemimmanenten Unterschied zwischen der realen und idealen Gestalt dieses Systems nicht zu begreifen, "und daher das überflüssige Geschäft vornehmen zu wollen, den ideellen Ausdruck selbst wieder realisieren zu wollen." (Karl Marx)
Das sind dann keine Vision mehr - mit einer realistischen Perspektive, sondern ein frommer und dummer Wunsch!!, oder vornehm ausgedrückt. Das sind Illusionen!!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
232
Elisabeth Pauly aus Essen-Süd | 16.09.2016 | 16:51  
2.170
Harald Martens aus Bochum | 18.09.2016 | 16:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.