Weiter geht´s mit der neuen Buselohbrücke

Anzeige
Nordseite der Baustelle gestern abend. Im Vordergrund die beiden Gerüste für die Mittelpfeiler
Während auf der Südseite der Brückenbaustelle noch Fundamente errichtet werden, sind diese auf der Nordseite bereits fertig. Außerdem wurden zwischen den Bahngleisen zwei Gerüste aufgebaut, hier sollen wohl demnächst zwei Mittelpfeiler entstehen.
Die Harpener Str. ist voraussichtlich bis Ende des Jahres zwischen Buselohstr. und Karl-Lange-Str. gesperrt, da hier ein Kreisverkehr gebaut wird.
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
18.778
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 30.07.2016 | 12:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.