Welche Rolle spielt der Konzern VW bei den „Panama-Papers“?

Anzeige
Panama gehört zu den Steueroasen der Welt. Die Panama-Papers geben Einblicke in das System von Steueroasen und Briefkastenfirmen. Enthüllungen der Kanzlei Mossak Fonseca beweisen, wie Banken, Finanzberater, Anwaltskanzleien usw. die Vermögen von Prominenten sowie Milliardären, Sportstars usw. verwalten. Ziel ist es, Gewinne durch ausländische Scheinfirmen in Panama zu machen. Diese Gewinne werden nicht oder nur zu einem sehr geringen Teil versteuert.

Welche Rolle der Automobilkonzern VW, zuletzt aufgefallen durch den Abgasskandal, bei den Panama-Papers spielt, soll auf der nächsten Bochumer Montagsdemo diskutiert werden. Nach neuesten Meldungen soll es wegen des Abgasskandals einen Deal zwischen den USA und Deutschland gegeben haben.

Außerdem werden Montagsdemonstranten von der Großaktion gegen TTIP am 23.04.16 in Hannover berichten, die vor Ort waren.

Ulrich Achenbach
Moderator
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.869
Marion Kamerau aus Bochum | 25.04.2016 | 08:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.