Zum Thema "rechtsfreie Räume" in Deutschland, Banden-Kriminalität usw.

Anzeige
Das hätte es zu meiner Zeit nicht gegeben... Da gab es wohl noch überall Recht und Gesetz mit rigoroser Verfolgung von Straftaten? TPD-Foto:Volker Dau
Zum Thema "rechtsfreie Räume" in Deutschland, Banden- und Ausländer-Kriminalität usw.

erreichte mich diese Zuschrift:

Schilderung eines Herrn der auch mit seinen Abgaben das Problem finanziert…

Zeuge bei Lebensmittelbeschaffung einer mutmasslichen Ex-Jugoslawiergruppe(?) bei LIDL:

SUV wird nahe Ausgang geparkt...

Zwei Einkaufswagen werden im Laden ganz gefüllt..diese werden Richtung Ein-gang statt Kasse und Aus-gang geschoben. .

wo von außen eine Person die Eingangstuer per Bewegungs-melder öffnet

...dann blitzschnell einladen und ab.

Kassenpersonal und anderes hat wohl Weisung wegen Gefahr nichts zu unternehmen. .?

Polizei? ?? Nix...

Wie blöd bin ich, dass ich nicht das Gleiche tue fragt sich der "alte Herr?
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
13.688
Volker Dau aus Bochum | 17.08.2015 | 22:07  
122.745
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 17.08.2015 | 22:11  
1.220
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 18.08.2015 | 07:21  
12.720
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 18.08.2015 | 08:50  
12.720
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 19.08.2015 | 10:27  
1.220
Brigitte Böhnisch aus Bochum | 19.08.2015 | 10:43  
13.688
Volker Dau aus Bochum | 20.08.2015 | 20:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.