offline

Annette Schröder

Lokalkompass ist: Bochum
registriert seit 12.05.2011
Beiträge: 1.003 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 123
Folgt: 18 Gefolgt von: 31
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Gebietsredakteurin (Schwerpunkt Essen-Süd, -Steele/-Ruhr, -Kettwig/-Werden sowie Velbert und Heiligenhaus), aber auch gelegentlich in weiteren Redaktionen an Rhein und Ruhr unterwegs. Ich bin zudem eine Moderatorin für die Nachrichten-Community www.lokalkompass.de
11 Bilder

"Klangspur Kettwig" ist eröffnet – Trommeln zum Auftakt

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Kettwig | vor 4 Tagen

Essen: Theodor-Heuss-Gymnasium | Aufgeregtes Stimmengewirr in der – sehr warmen – Turnhalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums vor der offiziellen Eröffnung der neunten Auflage von "Klangspur Kettwig". Die Schülergruppen der Realschule Kettwig sowie der Schule an der Ruhr warten jeweils links und rechts von der Bühne auf ihren Auftritt, der gleich nach der Eröffnungsrede von Bezirksbürgermeister Michael Bonmann erfolgen wird.  Die Eröffnung findet nicht ganz...

1 Bild

"Klangspur" bittet um Kuchenspenden

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Kettwig | vor 4 Tagen

Heute nachmittag (Freitag, 15.Juni 2018) beginnt die "Klangspur Kettwig". Bis einschließlich Sonntag gibt es dann jede Menge Musik an verschiedenen Orten in Kettwig. Fester Bestandteil der Veranstaltung ist das "Café Klangspur", das am morgigen Samstag um 14 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum, Hauptstraße 83, stattfindet. Damit das Café auch in diesem Jahr ein Erfolg wird, erinnert Mit-Veranstalter Dierk Lamm noch...

1 Bild

"Essener Bündnis gegen Depression" unterstützt THG-Förderverein

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Kettwig | vor 4 Tagen

Schülergruppen des Theodor-Heuss-Gymnasiums (THG) haben vielfältige Ideen zur kreativen Darstellung der Volkskrankheit Depression entwickelt. Dafür wurde der Schul-Förderverein mit 1.500 Euro belohnt. Kreativ mit Depression beschäftigt Über mehrere Wochen haben Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums sich auf kreative Weise mit dem herausfordernden Thema Depressionen auseinandergesetzt. Herausgekommen sind dabei ein etwa...

4 Bilder

Musikalicher Hochgenuss bei der 9. "Klangspur Kettwig"

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Kettwig | am 14.06.2018

"9. Klangspur Kettwig" lockt vom 15. bis 17. Juni in die Gartenstadt Gerade erst sind die Pagodenzelte der Musikalisch-Kulinarischen Meile am Kettwiger Ruhrufer abgebaut, da kündigt sich mit der "Klangspur Kettwig" das nächste Veranstaltungs-Highlight in der Gartenstadt an. Text von Markus Tillmann In der Zeit vom 15. bis 17. Juni lädt die bereits neunte Auflage der Klangspur zu einer "musikalischen Reise" der...

1 Bild

Oldtimer-Pilgern im Pott 1

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Steele | am 14.06.2018

Zum „Oldtimer-Pilgern im Pott“ laden die evangelische Kirchengemeinde Essen-Altstadt, das evangelische Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe und der Kirchenkreis Unna am Samstag, 16. Juni, ein. Der Rallye-Tag beginnt um 10 Uhr mit einem Besuch der Kapelle in der Arena auf Schalke, wo Schalke-Pfarrer Ernst-Martin Barth die Teilnehmer begrüßt; für die Oldtimer ist Parkplatz 1 am Stan-Libuda-Weg reserviert. Von...

1 Bild

A40: Sperrung bei Bochum-Hamme nach Lkw-Unfall

Annette Schröder
Annette Schröder | Bochum | am 13.06.2018

Nach einem Unfall mit einem Lkw ist die A40-Auffahrt Bochum-Hamme in Fahrtrichtung Dortmund derzeit gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Donnerstag (14. Juni 2018) gegen 5 Uhr morgens. Für die Bergungsarbeiten muss ein Kran aufgestellt werden. Deshalb wird die A40 ab dem Kreuz Bochum-West bis Bochum-Hamme in Fahrtrichtung Dortmund heute Nacht (13../14. Juni) ab etwa 22 Uhr gesperrt. Die Sperrung wird...

3 Bilder

Freisenbruch: Grünfläche seit April nicht gepflegt

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Steele | am 13.06.2018

Essen: Schultenweg |  Anwohner ärgern sich über Wildwuchs "Wir kümmern uns drum", habe die Stadt gesagt, doch mindestens seit April sei die Grünfläche in Freisenbruch direkt an der Ecke Schultenweg zur Freisenbruchstraße nicht gepflegt worden, beschwerte sich unser Leser Dirk Plag beim Steeler Kurier. Zugegeben, es gibt bestimmt schlimmere Ecken in Essen, aber die Grünfläche sieht wirklich verboten aus, wie die Redaktion vor Ort sehen...

2 Bilder

Kinder im Straßenverkehr: Aktion „Toter Winkel“ 2

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Steele | am 09.06.2018

Essen: Grundschule im Bergmannsfeld | Verkehrssicherheitstage an der Bergmannsfeld-Grundschule Jährlich verunglücken Kinder im Straßenverkehr. Bei vier von sechs Unfällen werden sie von rechts abbiegenden Lkw übersehen. Die Kinder befinden sich im toten Winkel und werden somit sehr oft Opfer von zum Teil schweren Unfällen. Bei dieser Veranstaltung an der Schule im Bergmannsfeld ging es darum, die Schulkinder über die Gefahren des toten Winkels aufzuklären....

1 Bild

"Jessica Dorndorf hilft!": Talk-Runde mit Politikern

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Steele | am 07.06.2018

Essener Initiative "Jessica Dorndorf hilft!" sucht interessierte Schulklassen Die Bertelsmann-Stiftung sucht in Kooperation mit dem Jugendforum (JuFo) und der Essener Initiative "Jessica Dorndorf hilft!" nach zwei Schülergruppen/Schulklassen, die an einer Diskussion mit namhaften Politikern interessiert sind. Die Themenvorschläge zur Veranstaltung können bis zu den Sommerferien durch interessierte Schüler eingereicht...

1 Bild

Vermisste aus Freisenbruch wohlbehalten zurück 1

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Steele | am 06.06.2018

Auch nach der zweiten Vermisstenmeldung innerhalb kurzer Zeit in Freisenbruch gibt es ein "Happy End": Helga M. ist wohlbehalten zurück. Heute Nachmittag (6. Juni 2018 gegen 17 Uhr) infomierte das Seniorenstift die Einsatzleitstelle der Polizei, dass die 84-Jährige Helga M. wohlbehalten zurückgekehrt ist. Wo sich die Seniorin in der Zwischenzeit aufhielt, ist noch unklar. Die Polizei nimmt die Fotofahndung zurück. Die...

1 Bild

Telekom schaltet halb Freisenbruch tot 11

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Steele | am 01.06.2018

Privat- und Geschäftskunden waren total abgeschnitten  – Gewitterschaden Kommunikation ist das Lebenselixier unserer heutigen Gesellschaft. Ständige Erreichbarkeit ist selbstverständlich – beruflich wie privat. Doch was, wenn die Verbindung zur Außenwelt plötzlich abgeschnitten ist, und das nicht nur für ein paar Stunden, sondern gar mehrere Tage? "Kein Bild, kein Ton, kein Telefon. Freisenbrucher seit Tagen...

1 Bild

Bergkamener Stadtradeln startet am Sonntag 1

Annette Schröder
Annette Schröder | Kamen | am 01.06.2018

Im Team mit dem Fahrrad Kilometer sammeln, dabei Spaß haben, die eigene Gesundheit fördern, einen Beitrag zum Klimaschutz leisten - und dann vielleicht auch noch einen Preis gewinnen. Das ist Stadtradeln - eine bundesweite Aktion, an der sich auch wieder Bergkamen beteiligt. Aktuell haben sich in Bergkamen 240 Radler für das diesjährige Stadtradeln angemeldet und werden vom 3. bis zum 23. Juni drei Wochen lang kräftig in die...

1 Bild

Essener Revierradler rufen zum Stadtradeln auf

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Ruhr | am 26.05.2018

Die Essener Revierradler sind erfahrene Pedalhelden und nehmen nun schon zum 3. Mal beim Essener Stadtradeln teil, das im Zeitraum vom 2. bis 22. Juni stattfindet. "Wir suchen noch einige Radlerinnen und Radler, die in unserem gemeldeten Team vom 2. bis 22. Juni mitmachen würden", sagt Revierradler-Gründer Egon Schultz. Zusammen mit Radlerfreund Wolfgang Bach, der mit 80 Jahren immer noch sportlich aktiv ist, hat Egon...

6 Bilder

Schnittiger Algenmäher: Neues Mähboot auf dem Baldeneysee gegen Elodea

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Ruhr | am 23.05.2018

Stadt und Ruhrverband kämpfen mit Technik und Biologie gegen Elodea-Plage Text von Henrik Stan mit Fotos von Norbert Janz Vertäut am Steg des Yachtclubs Ruhrland dümpelt ein Männertraum, naja, eher der Geburtstagswunsch eines XY-Pubertiers: Dieser schwimmende Aufsitzmäher mit Kran in spätsommerhimmelblauem Lack ist freilich ein echtes Arbeitsgerät, das den Baldeneysee algenfrei halten soll. Dass das noch ungetaufte...

1 Bild

Verkehrswacht-Aktion „Sicher zur Schule“

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Nord | am 11.05.2018

Essen: Kita Portendieckstraße | Die zukünftigen Schulkinder der städtischen Kita Portendieckstraße erhielten als erste stellvertretend für alle rund 5.000 i-Dötze eine Broschüre der Verkehrswacht Essen zur Aktion „Sicher zur Schule“, die die Kinder auf ihren Schulweg vorbereiten soll. "Wir freuen uns, dass es uns mit Unterstützung der Sparkasse Essen und Innogy nochmals gelungen ist, für alle Kinder der rund 250 Essener Kitas und deren Eltern zum Ende...