offline

Christoph Nitsch

9.015
Lokalkompass ist: Bochum
9.015 Punkte | registriert seit 03.04.2013
Beiträge: 425 Schnappschüsse: 184 Kommentare: 6.422
Folgt: 30 Gefolgt von: 46

Rechtspopulismus und rassistische Entwicklungen in unserer Gesellschaft- Was kann/muss die Politik tun? 2

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 23.04.2017

Bochum: Verdi- Haus | Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung des Bochumer Forums für Antirassismus und Kultur e.V (BoFo e.V.): Das Bochumer Forum für Antirassismus und Kultur -BoFO lädt am Dienstag, 2. 5. 2017 um 18 Uhr zu einer Diskussion mit den Bochumer Landtagskandidat*innen in das ver-di Haus, Universitätsstr. 76 ein. Das Thema lautet: Rechtspopulismus und rassistische Entwicklungen in unserer Gesellschaft – was kann/muss die Politik...

1 Bild

AfD – Gefahr für Vielfalt! 2

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 21.04.2017

Bochum: Verdi- Haus | Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung des „Bochumer Bündnisses gegen Rechts“ und des Kinder- und Jugendringes Bochum: Das „Bochumer Bündnis gegen Rechts“ und der Kinder- und Jugendring laden am Mittwoch, 26. April 2017 um 18.00 Uhr im ver.di-Haus, Universitätsstr. 76 zu einer Informationsveranstaltung mit dem Publizisten Andreas Kemper ein, um das Programm und die Strategien der AfD unter die Lupe zu nehmen....

1 Bild

VVN-BdA entsetzt über NPD-Urteil 1

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 19.01.2017

Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung der VVN-BdA Bochum zum NPD-Urteil des BVerGer: Neofaschisten bejubeln das Urteil des Bundesverfassungsgerichts, denn sie dürfen ihre antisemitische und rassistische faschistische Propaganda als Partei weitertreiben! Die VVN-BdA als größte antifaschistische Organisation Deutschlands fordert seit Gründung der NPD deren Verbot, weil eine neofaschistische Partei laut Grundgesetz...

1 Bild

Bochumer Dammbruch: Zusammenarbeit mit rechtspopulistischen Parteien 6

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 16.09.2016

Bochum: Rathaus | Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung der LINKEN NRW: Im Bochumer Stadtrat ist es auf der vergangenen Tagung zu einem Dammbruch in der politischen Kultur der Stadt gekommen. CDU, SPD, Grüne und UWG haben sich für eine Zusammenarbeit mit der rassistischen und zum Teil antisemitischen AfD entschieden. Die Bochumer Linksfraktion hatte sich zuvor geweigert, mit der AfD an einer gemeinsamen Resolution zu arbeiten. Daraufhin...

1 Bild

Klare Aussage! 5

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 28.04.2016

Schnappschuss

1 Bild

RWE- Energiedinosaurier und Henker der Ruhrkommunen! 3

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 08.04.2016

Bochum: Jugendherberge | Veranstaltung zu RWE mit Hubert Zdebel (MdB) (Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Sprecher für Atomausstieg) am Dienstag, 19.04.2016, um 18.30 Uhr in der Jugendherberge, Tagungsraum 4, Humboldtstraße 59-63, 44787 Bochum Im Februar wurde bekannt, dass der Stromriese RWE seine Börsen-Dividende nicht wie bisher angekündigt an die Aktionäre ausschütten wird. Für die Ruhrgebietskommunen, die größtenteils die Aktien...

Wie stellt sich denn wohl die "AfD" die BRD in der Zukunft vor? Erich Kästner hatte da schon nach dem Ersten Weltkrieg konkrete Vorstellungen! 7

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 27.03.2016

Die andere Möglichkeit Wenn wir den Krieg gewonnen hätten, mit Wogenprall und Sturmgebraus, dann wäre Deutschland nicht zu retten und gliche einem Irrenhaus. Man würde uns nach Noten zähmen wie einen wilden Völkerstamm. Wir sprängen, wenn Sergeanten kämen, vom Trottoir und stünden stramm. Wenn wir den Krieg gewonnen hätten, dann wären wir ein stolzer Staat. Und pressten noch in unsern Betten die Hände an...

1 Bild

Newsletter der Linksfraktion zur Ratssitzung vom 17. März 2016 7

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 20.03.2016

Bochum: Rathaus | Liebe Leser*innen, was hat es zu bedeuten, wenn sich CDU und FDP in Bund und Land von einer Zusammenarbeit mit der rechten AfD distanzieren, aber die Bochumer Kommunalfraktionen dieser Parteien nun offensichtlich damit beginnen, gemeinsame Anträge mit den Rechtspopulist*innen zu stellen? Das ist eines der Themen dieses Newsletters. Insgesamt berichten wir schwerpunktmäßig von der Ratssitzung am 17. März - und davon, was...

9 Bilder

Ein paar Impressionen von der Kundgebung zum Internationalen Frauentag in der Bochumer Innenstadt

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 05.03.2016

Bochum: Bongardboulevard | Bereits am heutigen Samstag, statt am eigentlichen Frauenkampftag, dem 8.März, fand heute die offizielle Bochumer Kundgebung zum Internationalen Frauentag statt. Viele Bochumer Initiativen und Parteien präsentierten dort ihre frauenpolitischen Forderungen. Hier einige Impressionen:

1 Bild

Dosenwerfen auf AntifeministInnen! 10

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 05.03.2016

Bochum: Bongardboulevard | Schnappschuss

1 Bild

Für eine aktive Wohnungspolitik: VBW-Anteile kommunalisieren! 2

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 13.02.2016

Bochum: Rathaus | Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung der LINKEN im Rat der Stadt Bochum: Wie soll die Stadt Bochum auf fehlenden kommunalen Wohnraum und die anhaltende Unterbringungskrise reagieren? Am Donnerstag, den 18. Februar berät der Bochumer Rat über einen Antrag der Linksfraktion für eine aktivere städtische Wohnungspolitik. DIE LINKE. im Rat fordert, dass die Stadt weitere Anteile der bisher halbstädtischen...

Sag Nein: keine Daten für die Bundeswehr- Keine Personendaten Jugendlicher an die Bundeswehr!- Widerspruch ist möglich und nötig! 16

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 02.02.2016

Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung der Internationale der Kriegsdienstgegner/innen, IDK e.V und der Internationalen Liga für Menschenrechte, ILMR e.V.: Städte und Gemeinden geben der Bundeswehr die Namen und Adressen von jungen Menschen, die demnächst volljährig werden. Diese schickt dann an diese Adressen Werbe- und Informationsmaterial zum Dienst in der Bundeswehr. Dies geschieht aufgrund von § 58c des...

1 Bild

Menschen fliehen nicht ohne Grund! 6

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 24.01.2016

Bochum: Leonidas | Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung der VVN-BdA Bochum: Angesichts der aufgeheizten Debatte über Flüchtlinge veranstaltet die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) Bochum einen Informationsabend. Der Referent wird Felix Oekentorp sein, der Landessprecher der Deutschen Friedensgesellschaft/Vereinigte KriegsdienstgegenerInnen (DFG-VK) in NRW ist und...

1 Bild

Äskulapstab 3

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 21.01.2016

Schnappschuss

1 Bild

Rückblick auf ein Jahr Bewegung in Bochum

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 20.01.2016

Bochum: Bahnhof Langendreer | Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung von bo-alternativ.de: Bereits zum dreizehnten Mal findet am Sonntag, dem 24. Januar 2016 ab 11:00 Uhr im Bahnhof Langendreer ein Neujahrsempfang verschiedener Gruppen aus der sozialen Bewegung in Bochum statt. Auf Initiative des Friedensplenums laden diesmal ein: Attac, Bahnhof Langendreer, Bochumer Bündnis gegen Rechts, DFG-VK, Frauen für den Frieden, Hellas Solidarität,...