offline

Gisbert Danberg

247
Lokalkompass ist: Bochum
247 Punkte | registriert seit 12.01.2012
Beiträge: 46 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
7 Bilder

Nadja Nafe führt uns in ihr LABYRINTH

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 31.01.2017

Bochum: Kunstraum-Unten | Der Ausstellungsraum „Kunstraum-unten“ in der Bochumer U-Bahnstation Schauspielhaus zeigt seit dem 20. Januar unter dem Titel „LABYRINTH“ sehenswerte Collagen und eine Rauminstallation von Nadja Nafe. Nadja Nafe wurde 1984 in Tönisvorst, NRW geboren. Ab 2004 studierte sie an der Kunstakademie Düsseldorf, zuerst bei Prof. Markus Lüpertz dem damaligen Rektor der Akademie, der sie zur Meisterschülerin ernannte, danach bei...

6 Bilder

Kunstraum Unten - Tragic Kingdom (Exquisite Boredom)

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 07.09.2016

Bochum: Kunstraum-Unten | In der gemeinsam konzipierten Ausstellung „Tragic Kingdom (Exquisite Boredom)“, die aktuell im Kunstraum-unten in der U-Bahnstation „Schauspielhaus“ zu sehen ist, diskutieren Matthias Danberg und Sven Piayda die Grenzen digitaler künstlerischer Medien. Die im Ruhrgebiet beheimateten Künstler erweitern in Bildern, Videos sowie einer Soundarbeit ihre bisherigen Fragestellungen durch die Auseinandersetzung mit der Krux des...

9 Bilder

Fotos, Videos und Installationen von Aki Nakazawa und Irena Paskali im Kunstraum-unten

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 04.07.2016

Bochum: Kunstraum-Unten | Unter dem Thema „Doppel Wasser“ zeigen seit Freitag bis zum 12. August die Kölner Künstlerinnen Aki Nakazawa und Irena Paskali Fotos, Videos und eine Installation im Kunstraum-unten in der Bochumer U-Bahnstation "Schauspielhaus". Das Element Wasser, Urstoff der vier Elemente ist Anfang und Quelle unseres Lebens. Aki Nakazawa und Irena Paskali lassen in ihren Arbeiten dieses Element auf ganz verschiedene Arten erscheinen,...

4 Bilder

Christoph Böll verwandelt U-Bahnstation in einen Projektionsraum

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 05.06.2016

Bochum: Kunstraum-Unten | Nachdem Christoph Böll im letzten Jahr im Hagener Museum Osthaus eine aufwendigen Retrospektive eines Großteils seiner Filme präsentierte, verwandelt er ab dem 03. Juni bis zum 21. Juni die Zwischenebene der U-Bahnstation "Schauspielhaus“ in einen Projektionsraum und zeigt täglich rund um die Uhr in Loops eine Auswahl seiner jüngeren Filme. Er möchte sie damit auch einem Publikum näher bringen, das ansonsten weniger mit...

4 Bilder

Angela Schilling lässt Buchstaben zu Kunst werden

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 18.04.2016

Bochum: Kunstraum-Unten | Der Ausstellungsraum „Kunstraum-unten“ in der Bochumer U-Bahnstation Schauspielhaus zeigt seit dem 15. April bis zum 20. Mai unter dem Titel „BABYLON“ neue Arbeiten von Angela Schilling. Die Kunst der in Bochum geborenen Künstlerin ist eine coole, intellektuelle Kunst, die weniger das Gefühl, als das Denken anspricht. Sie zeigt die Ansichten der Künstlerin, wie sie über Dinge denkt. Auf eine Kunstrichtung oder ein...

6 Bilder

"Let me learn from where I have been” - Fabian Freese im Kunstraum-unten

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 10.03.2016

Bochum: Kunstraum-Unten | In der Ausstellung "Let me learn from where I have been" im Kunstraum-unten in der U-Bahnstation "Schauspielhaus" zeigt der Wuppertaler Künstler Fabian Freese bis zum 01. April 2016 Gemälde und Fotografien, deren Motive er auf Reisen in verschiedenen Ländern vorgefunden hat. Sowohl in den dort entstandenen Lightpaintings als auch in den später malerisch bearbeiteten Fotografien sammelt Freese Eindrücke, die er auf den...

4 Bilder

Till Julian Huss „All That Is Solid Melts into Air“

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 03.12.2015

Bochum: Kunstraum-Unten | Kunstraum-Unten zeigt ab Freitag, 04. Dezember 19:00 Uhr, Gemälde des in Berlin lebenden Künstlers Till Julian Huss aus den Jahren 2013 bis 2015 und ein Display mit einer neuen Reihe von kleinformatigen Bildern, die speziell für die Ausstellungsvitrinen der U-Bahnstation angefertigt wurden. Figur/Grund, Fläche/Raum, konkret/abstrakt, analog/digital – in seiner Malerei verhandelt Till Julian Huss grundlegende Polaritäten...

7 Bilder

Die Intimität der kleinen Form im Kunstraum-unten

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 27.10.2015

Bochum: Kunstraum-Unten | Seit letztem Freitag, 23. Oktober sind im Kunstraum-unten auf der Zwischenebene der U-Bahnstation Schauspielhaus über 250 Arbeiten von 21 Künstlern/Kunststudenten der Kunstakademie Münster aus der Klasse von Michael van Ofen zu sehen. Die Ausstellung mit dem mehrdeutigen Titel „EROTIK UNTEN – Die Intimität der kleinen Form“ zeigt bis zum 20. November täglich rund um die Uhr Zeichnungen und Videos. Ausgangspunkt für die...

6 Bilder

Begegnungen mit Agnieszka Pastuszka im Kunstraum-unten

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 24.08.2015

Bochum: Kunstraum-Unten | Kunstraum-unten in der Bochumer U-Bahnstation „Schauspielhaus“ zeigt seit Freitag, 21. August 2015 unter dem Titel „close encounters“ die neusten Bilder der Düsseldorfer Künstlerin Agnieszka Pastuszka. Agnieszka Pastuszka, geboren 1983, studierte von 2005 bis 2010 an der Kunstakademie Münster bei Katharina Fritsch und Maik und Dirk Löbbert. 2010 wechselte sie an die Düsseldorfer Kunstakademie in die Klasse Tomma Abts. 2013...

7 Bilder

Joschua Knüppe EIN LEBENDER MYTHOS

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 16.06.2015

Bochum: Kunstraum-Unten | Seit Freitag, 12. Juni bis zum 24. Juli präsentiert Kunstraum-unten auf der Zwischenebene der Bochumer U-Bahnstation „Schauspielhaus“ Zeichnungen, Aquarelle und Kleinplastiken des jungen Künstlers Joschua Knüppe. Er wurde 1992 in Mettingen geboren und ist mit 23 Jahre einer der jüngsten Künstler, die im Kunstraum-unten bisher ausgestellt haben. Seit 2010 studiert er „Freie Kunst“ an der Kunstakademie Münster. Von 2011 bis...

5 Bilder

Holzschnitte im XXL-Format von Inessa Emmer im Kunstraum-unten

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 20.04.2015

Bochum: Kunstraum-Unten | Seit Freitag, 17. April bis zum 22. Mai präsentiert Kunstraum-unten auf der Zwischenebene der Bochumer U-Bahnstation „Schauspielhaus“ Holzschnitte im XXL-Format der Düsseldorfer Künstlerin Inessa Emmer. Inessa Emmer wurde 1986 in Kasachstan geboren, 2008 begann sie das Studium der Kunst an der Universität Dortmund bei Prof. Bettina van Haaren und Prof. Jan Kolata. Seit 2012 studiert sie an der Kunstakademie Düsseldorf in...

5 Bilder

Florian Fauschs Stadtbilder zwischen Figuration und Abstraktion

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 06.03.2015

Bochum: Kunstraum-Unten | Ab heute - Freitag, 06.03.2015, 19:00 Uhr - bis zum 10.04.2015 zeigt der 1981 geborene Künstler Fabian Fausch im Kunstraum-unten in der Zwischenebene der U-Bahnstation "Schauspielhaus" unter dem Titel „plexus“ seine vorwiegend großformatige Malerei. Die Stadt ist sein Thema, aber der Maler ist kein Städter. Florian Fausch ist in der Schweiz eher ländlich aufgewachsen und seine Augen sind somit geschärft für den Blick auf das...

9 Bilder

Finissage im Kunstraum-unten

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 20.02.2015

Bochum: Kunstraum-Unten | Nach einer Laufzeit von 5 Wochen endet am Samstag, 21. Februar mit einer Finissage die vielbeachtete Präsentation von Matthias Danbergs 3D-Computeranimation „ORDER“ im Kunstraum-unten auf der Zwischenebene der Bochumer U-Bahnstation „Schauspielhaus“. Noch einmal ist Gelegenheit in Danbergs Bildwelten einzutauchen. Der Künstler wird anwesend sein und in Gesprächen die Möglichkeit bieten, mehr über sein spezifisches...

15 Bilder

Matthias Danberg ORDER Computeranimationen - Stills - Installationen

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 12.01.2015

Bochum: Kunstraum-Unten | Mit der Ausstellungseröffnung am Samstag (!), 17. Januar2015 im Kunstraum-Unten feiert der neue 3d-Animationskunstfilm von Matthias Danberg Premiere. Seit fast eineinhalb Jahren in Produktion, findet die künstlerische Auseinandersetzung mit Film, Sound und verschiedenen Narrationsmustern ihren vorläufigen Höhepunkt. Biologische Skulpturen, neue Menschen, androide Entscheidungsträger, klassische Landschaften und eine...

6 Bilder

Neue Ausstellung im Kunstraum-unten: Jens Hausmann Sven Reile "Melancholie / Kubricks House"

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 27.11.2014

Bochum: Kunstraum-Unten | Kunstraum-unten in der Bochumer U-Bahnstation „Schauspielhaus“ zeigt ab Freitag, 28. November 2014, 19:00 Uhr unter dem Titel „Melancholie / Kubricks House“ zwei Positionen gegenständlicher, realistischer Malerei der Berliner Künstler Jens Hausmann und Sven Reile. Jens Hausmann studierte von 1994-2000 Bildhauerei und Malerei an der HFBK Dresden und legte 2001 sein Diplom in Malerei bei Prof. R. Kerbach ab. Sven Reile...