offline

Harald Gerhäußer

Lokalkompass ist: Bochum
registriert seit 06.04.2011
Beiträge: 129 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 6
Folgt: 13 Gefolgt von: 18
Freier Mitarbeiter der Redaktion des Stadtspiegels Bochum.
1 Bild

Treffsichere Reime

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Gelsenkirchen | am 04.01.2012

Wir alle lieben das Wochenende. Christoph Wiegand hat sich danach benannt: Weekend. Der Gelsenkirchener Rapper gewann im November 2011 das Videobattleturnier (VBT), ein Online-Event, bei dem Rapper aus dem deutschen Sprachraum gegeneinander antreten. Auch wer sonst keinen Rap hört, sollte mal das VBT des HipHop-Forums www.rappers.in anschauen. Ähnlich wie bei einer Castingshow entscheiden Jury und Zuschauerstimmen über...

7 Bilder

Bochums größte Wohnanlage für Flüchtlinge entsteht am Nordbad 2

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Bochum | am 18.05.2016

Bochum: Nordbad | Fast vollständig vormontiert schweben die Wohneinheiten vom Lastwagen auf die Betonfundamente und werden anschließend miteinander verschraubt. Durch die vorgefertigten Stahlskelett-Modulbauten entsteht ein Gebäude für etwa 90 Flüchtlinge in lediglich drei Tagen. Ende Juli sollen alle fünf zweigeschossigen Wohnanlagen am Nordbad errichtet sein. Dann können 450 Menschen aus den Turnhallen hierher ziehen. Sogar die Lampen,...

3 Bilder

Kleiderkammer ist hoch frequentiert 1

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Bochum | am 06.03.2015

Bochum: Kleiderkammer | Krisenzeiten lassen Menschen näher zusammenrücken – so heißt es. Die Kleiderkammer im Amtshaus Gerthe beweist, dass dieser Ausspruch für Bochum zutrifft. Seit dem Zustrom an Flüchtlingen ist auch die Spendenbereitschaft der Bürger angestiegen. „Seit einem halben Jahr müssen wir unsere Kleider nicht mehr von den DRK-Containern anfordern. Die Menschen kommen von selbst und bringen uns säckeweise Kleidungsstücke“, ist Heidi...

1 Bild

Ikea könnte nach Bochum kommen 5

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Bochum | am 10.02.2015

Der schwedische Möbelkonzern Ikea plant derzeit im Ruhrgebiet vier neue Häuser. Eines davon könnte in Bochum angesiedelt werden. Aus diesem Grund möchte der Möbelkonzern nicht nur den Standort Essen mit einem Neubau auf einem benachbarten Gelände aufwerten. Es sind zudem drei neue Standorte im Ruhrgebiet geplant: In Bottrop, mittelfristig in der Region Bochum/Herne und langfristig in Castrop-Rauxel. „Damit möchten wir...

5 Bilder

IS-Terror: Bochumerin besucht Kriegsgebiet im Irak 1

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Bochum | am 29.05.2015

Jilan Abdal ist Jesidin und kommt ursprünglich aus dem Nordirak. Sie gehört jener religiösen Minderheit an, die seit dem Vormarsch der Terror-Miliz „Islamischer Staat“ (IS) im August 2014 systematisch vertrieben, versklavt und ermordet wird. Sie erzählt in einem Gespräch mit dem Stadtspiegel, dass durch den Völkermord im Nordirak auch ihr eigenes Leben aus den Fugen geraten ist. Deshalb reiste sie in das Kriegsgebiet und...

1 Bild

Erste Sekundarschule Gelsenkirchens - ein historischer Moment

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Gelsenkirchen | am 21.12.2011

Ein kurzer Weg zum Abitur soll mit der Gründung der Sekundarschule in Hassel bereitet werden. Auch der Stadtteil soll durch die neue Schulform für die Zukunft gewappnet werden. Dafür werden ab Mitte 2012 die Hauptschule am Eppmannsweg und die Realschule in der St.Michael-Straße keine neuen Schüler mehr aufnehmen. Die beiden Schulen fusionieren zu der neuen Sekundarschule. Diese Schulform war aus dem Schulkonsens der...

3 Bilder

Der letzte Funke Hoffnung ist erloschen - Rückeroberung der "IS-Gebiete"

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Bochum | am 09.01.2016

Die Lage im Nordirak hat sich seit Mai 2015, als der Stadtspiegel erstmals über die Bochumer Architektin und Aktivistin Jilan Abdal berichtete, etwas verbessert. Die Peschmerga konnten weite Teile der vom „Islamischen Staat“ (IS) besetzten Gebiete wieder befreien. Dabei handelt es sich um Teile des im August 2014 er-oberten Gebiets Shingal. Allerdings ist nicht alles daran positiv: Denn mit der Rückkehr in die...

4 Bilder

„Wir treffen damit eine absolute Marktlücke“ – Stadt verkauft attraktive Bauflächen in Riemke

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Bochum | am 13.02.2016

Früher war es kein Aushängeschild, wenn man im Bochumer „Zillertal“ wohnte. Das hat sich geändert, denn dort entsteht derzeit ein durchmischtes Wohnviertel: „Im Kleinen zeigt dieses Viertel, was für ganz Bochum gelten soll“, erklärt Stadtbaurat Dr. Markus Bradtke bei der Präsentation neuer Bauflächen. Gemeint ist eine bessere Durchmischung von Ein- und Mehrfamilienhäusern mit sozialem Wohnungsbau, aber ebenso eine Vielfalt an...

1 Bild

Zustrom an Flüchtlingen stellt Stadtverwaltung vor Probleme

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Bochum | am 06.03.2015

Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Zahl der erwarteten Flüchtlinge für 2015 angehoben: Anstatt 47 000 werden nun bis zu 53 000 Menschen erwartet. In Bochum geht man aufgrund des Zuweisungsschlüssels davon aus, dass anstatt 900 nun bis zu 1700 Flüchtlinge ankommen werden. Durch den vermehrten Zustrom an Flüchtlingen aus dem Kosovo, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien wird die Stadt auch in diesem Jahr über ein reines...

7 Bilder

Filmdreh in Bochum - Studenten verfilmen Science-Fiction-Reihe

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Bochum | am 20.05.2015

Bochum: Neues Gymnasium Bochum | Man denkt schnell an ein Raumschiff, wenn man das weiße Interieur und die Architektur des Neuen Gymnasiums betrachtet. Für vier junge Filmemacher passt die futuristische Aula perfekt in das Drehbuch ihres Films. Sie setzen derzeit die französische Zeichentrickserie „Es war ein mal... der Weltraum“ in einen Realfilm um. Mittlerweile sind die vier Filmfreunde schon gut zwei Jahre an der Realisation ihrer Idee zu „Omega – Der...

7 Bilder

Polizei sucht Pistole - Einsatz der Tauchereinheit im Stadtparkteich

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Bochum | am 29.04.2014

Bochum: Stadtpark | Am heutigen Dienstagmorgen rückte die Bochumer Tauchergruppe gegen 9 Uhr aus, um im Stadtparkteich ein Beweismittel sicherzustellen. Ein Zeuge hatte ausgesagt, dass ein Tatverdächtiger eine Pistole in den Teich geworfen hatte. Es gibt sicherlich schönere Orte zum Tauchen, aber wenn die Tauchergruppe der Polizei Bochum alarmiert wird, dann muss sie sich in jegliche Fluten stürzen – nur kontaminierte Gewässer sind eine...

1 Bild

Kommunalwahl 2014: Wahlzettel werden gedruckt 6

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Bochum | am 29.04.2014

Über 300 000 Bochumer sind am Sonntag, 25. Mai, aufgefordert, an die Wahlurne zu treten: Die Kommunalwahlen mit 295 906 Wahlberechtigen, die Europawahl mit 279 720 Wählern sowie die Wahl des Integrationsrates mit 49 449 Stimmberechtigten stehen vor der Tür. Hierfür werden derzeit die Wahlzettel gedruckt. Seit gestern verschickt die Stadt Bochum die Wahlbenachrichtigungen. Europawahl auf Platz eins „Am wenigsten Sorgen...

2 Bilder

„Die Ansprüche neu formulieren“

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Gelsenkirchen | am 29.09.2011

Ein Interview über Burn Out mit Diplom-Psychologe, Psychoonkologe und Dozent Christian Diekers Der überraschende Rücktritt von Ralf Rangnick, Trainer des FC Schalke 04, bringt eine immer häufiger auftretende Erkrankung in die öffentliche Wahrnehmung. Der Stadtspiegel spricht mit Diplom-Psychologen und Dozent Christian Diekers über Ursachen und Symptome des Burn Out Syndroms. Stadtspiegel: Das Thema Burn Out ist seit...

3 Bilder

Paketzentrum kommt – Deutsche Post DHL kauft Opelfläche 7

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Bochum | am 30.01.2016

Seit Sommer 2014 dauerten die Gespräche und Vertragsverhandlungen zwischen der Bochum Perspektive 2022 GmbH und der Deutsche Post AG an. In der vergangenen Woche kam es nun zu der angestrebten Unterschrift. Die Deutsche Post DHL erwirbt damit eine 140.000 Quadratmeter große Fläche in Bochum-Laer, um darauf ein modernes Mega-Paketzentrum mit rund 600 neuen Arbeitsplätzen zu erbauen. Mit der Inbetriebnahme in 2019 sollen...

1 Bild

Neuer Herr im Haus

Harald Gerhäußer
Harald Gerhäußer | Gelsenkirchen | am 05.10.2011

Wer den Episodenfilm „Four Rooms“ gesehen hat, weiß, was in einem Hotel in der Silvesternacht alles geschehen kann. Ted, der Hotelpage, muss den eigentümlichen Bräuchen seiner Gäste stets freundlich und bemüht entgegentreten. Er muss die fehlende Zutat für einen Hexenzirkel spenden, einem Hotelgast das Leben retten, muss sich von zwei ungezogenen Gören auf der Nase rumtanzen lassen und am Ende bei einer dekadenten...