offline

Lauke Baston

3.614
Lokalkompass ist: Bochum
3.614 Punkte | registriert seit 04.01.2012
Beiträge: 667 Schnappschüsse: 9 Kommentare: 4
Folgt: 40 Gefolgt von: 43
Über mich 
Hallo liebe LOKALKOMPASS-User. Ich bin freie Mitarbeiterin für den Stadtspiegel Bochum. Ich hoffe unser LOKALKOMPASS informiert und unterhält Sie. Ich freue mich über viele Kommentare von Ihnen. Man liest sich...
1 Bild

Notfall des Monats: Schäferhündin Dunja sucht ein neues Zuhause

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 18.11.2014

Der Stadtspiegel Bochum kooperiert mit dem Bochumer Tierheim und stellt monatlich ein Tier vor, das dringend ein neues Zuhause braucht. Das November-Sorgenkind heißt Dunja und ist eine Deutsche Schäferhündin. Als Fundhund ins Bochumer Tierheim gekommen, hat Dunja einen langen Weg hinter sich: Der fünfjährigen Hündin musste die Gebärmutter entfernt werden und es wurden Metastasen in der Lunge festgestellt. Ihre...

2 Bilder

Organspende: Das Warten wurde belohnt

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 18.11.2014

Hinter Heinz Raddatz liegt ein weiter Weg: Durch Zystenbefall der Nieren wurde er zum Dialyse-Patienten, doch dank einer Organspende führt der 74-Jährige heute wieder ein sorgloseres Leben. Ist ein Mensch durch einen Geburtsfehler, eine Krankheit oder einen Unfall auf eine Organspende angewiesen, beginnt für den Patienten ein Leben in der Warteschleife. Um die Thematik in einem persönlichen Rahmen aufzugreifen, rief der...

4 Bilder

Bochumer Karneval: Auftakt im Narrenstübchen

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 18.11.2014

„Bochum – Narren in Bewegung...“, so lautet das Motto des Festausschusses Bochumer Karneval (FBK) in der Session 2014/15. Und genau passend dazu wurde die Narrenzeit am vergangenen Wochenende mit der Verabschiedung des zweiten Bochumer Dreigestirns eingeläutet. „Schade, aber die Gründe der Interessenten waren sehr nachvollziehbar. Außerdem haben sie nicht endgültig abgesagt, sondern nur für die kommende Session“, bekundete...

1 Bild

Virtuelles Planspiel: Von der Schulbank zum „SCHUL/BANKER“

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 14.11.2014

„Ein Geschäftsjahr spielt sich bei uns innerhalb einer Woche ab“, erklärt der 15-jährige Christoph Michels, der gemeinsam mit seinem Team und mehr als 3 900 Schülern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am Schülerwettbewerb „SCHUL/BANKER“ des Bankenverbandes teilnimmt. In ihrem Sozialwissenschaften-Leistungskurs, den die drei Graf-Engelbert-Schüler Jan Stetzkowski, Christoph Michels und Kyle Rudnick gemeinsam mit...

2 Bilder

Großeltern gesucht: Kinderschutzbund bringt Senioren und Familien zusammen

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 13.11.2014

„Sie hat mich von Anfang an Oma genannt“, erzählt Ursula Fischer stolz über ihre kleine Enkelin. Anfang des Jahres las sie im Stadtspiegel den Aufruf des Kinderschutzbundes, der dringend nach Ersatzgroßeltern suchte und immer noch sucht. „Ich habe gedacht, dass die Möglichkeit für ein Kind da zu sein, genau das Richtige für mich wäre“, erinnert sich Ursula Fischer, die sich direkt auf den Aufruf meldete. Die Chemie...

45 Bilder

Wonneproppen 2014 gesucht

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 11.11.2014

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Weihnachten rückt näher. Viele Bochumer Babys haben bereits gesund und munter das Licht der Welt erblickt. Ebenso warten noch etliche werdende Eltern auf den Nachwuchs. Da wird es vermutlich auch den ein oder anderen Geburtstermin geben, bei dem die Wahrscheinlichkeit eines neuen Bochumer Christkindes nahe liegt. Der Stadtspiegel ruft nun alle frisch gebackenen Eltern dazu auf, ein...

1 Bild

Versorgungsunterbrechung in Querenburg

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 11.11.2014

Am kommenden Sonntag, 16. November, muss ein Leck in der Hauptversorgungsleitung beseitigt werden, die das RWE-Kraftwerk Bochum an der Prinz-Regent-Straße mit der Fernwärmeversorgung Universitäts-Wohnstadt Bochum GmbH (FUW) verbindet. Der Schaden war bei einer Leitungsrevision von RWE aufgefallen. Die Abschaltung des Kraftwerks erfolgt am Sonntag ab 10 Uhr. RWE plant, die Wärmeversorgung am Morgen des 17. November...

1 Bild

Dahlhausen: Otto-Wels-Platz erstrahlt in neuem Glanz

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 11.11.2014

In der vergangenen Woche eröffnete der Bezirksbürgermeister Südwest, Marc Gräf, den Bahnhofsvorplatz in Dahlhausen – Otto-Wels-Platz – nach seiner Umgestaltung wieder. Auszubildende des Technischen Betriebes der Stadt hatten im Rahmen ihrer Ausbildung dessen ehemalige Grünfläche mit Natursteinen gepflastert, wobei die historische Form erhalten blieb. Das Umwelt- und Grünflächenamt rahmte den Platz mit Heckenbüschen aus...

7 Bilder

Tierische Ästhetik: Dr. von Hagens Körperwelten der Tiere in Bochum

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 07.11.2014

„Wir haben die Körperwelt der Menschen schon viele Jahre der Öffentlichkeit präsentiert. Dabei waren auch immer einige Tierpräparate. Mit der Plastination unserer Elefantenkuh war dann der Zeitpunkt gekommen, an dem wir uns für eine Tierausstellung entschieden haben“, erklärt Kuratorin Dr. Angelina Whalley, die in der gestern gestarteten Ausstellung „Körperwelten der Tiere“ rund 100 Exponate in Bochum zeigt. „Alle Tiere...

15 Bilder

Linden im Laternenzauber 2014: Ein gelungener Auftakt

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 04.11.2014

Am vergangenen Sonntag, 2. November, war es soweit: Zum ersten Mal erstrahlte Linden im Laternenzauber. Pünktlich zum Start der Vorweihnachtszeit gab es ein buntes Programm, das die Werbegemeinschaft Linden erfolgreich auf die Beine gestellt hat. Anstelle der Weihnachtsbeleuchtung, die in diesem Jahr leider ausfallen muss, werden vor den Geschäften der Werbegemeinschaftsmitglieder Laternen aufgestellt. Beim "Lindener...

2 Bilder

Kitapreis 2014: Große Architektur für die Kleinsten

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 04.11.2014

Das Land Nordrhein-Westfalen und die Architektenkammer NRW hat im Düsseldorfer Kunstmuseum K21 erstmals den Kitapreis NRW zur Auszeichnung besonders gelungener Kindertageseinrichtungen verliehen. 151 neue und erweiterte Gebäude waren zu dem Auszeichnungsverfahren eingereicht worden. Aus ihnen hatte eine unabhängige Jury 17 vorbildliche Kindergärten und Kindertagesstätten für den „Kitapreis NRW 2014“ ausgewählt, darunter...

2 Bilder

Halloween 2014: Süßes, sonst gibt´s Saures

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 28.10.2014

Der 31. Oktober ist der Tag der Hexen, Vampire, Zombies und Geister. Auch in Bochum wird Halloween am Abend vor Allerheiligen gefeiert. Vor einigen Jahren waren die Halloween-Bräuche, wie etwa das Verkleiden, das Sammeln von Süßigkeiten und das Streichespielen, vornehmlich aus amerikanischen Filmen bekannt. Mittlerweile hat das Feiern der Gruselnacht für Kinder einen fast ebenso großen Stellenwert wie Karneval. Im...

3 Bilder

Linden im Laternenzauber 2014 1

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 28.10.2014

Am Sonntag, 2. November, erstrahlt Linden im Laternenzauber. Pünktlich zum Start der Vorweihnachtszeit gibt es ein buntes Programm, das die Werbegemeinschaft Linden auch in diesem Jahr wieder erfolgreich auf die Beine gestellt hat. Um noch vor dem ersten Advent ein besonderes Einkaufserlebnis für den Stadtteil zu organisieren, öffnen die Lindener Geschäfte von 13 bis 18 Uhr zum sonntäglichen Shopping-Vergnügen. Anstelle...

2 Bilder

Gesundheitsroute im Ruhrtal eröffnet

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 17.10.2014

Der RuhrtalRadweg wird noch attraktiver. In der letzten Woche wurde die erste Etappe des „Guter-Rat-Weg“ eröffnet. Das gemeinsame Projekt von der Knappschaft und der RuhrTourismus GmbH gibt künftig hilfreiche Tipps an verschiedenen Gesundheitsstationen. Praktisch und informativ ist der „Guter-Rat-Weg“: An den Gesundheitsstationen geben Infotafeln Aufschluss zum richtigen Trinken oder zum Umgang mit dem gefährlichen...

1 Bild

Organspende: Leben in der Warteschleife

Lauke Baston
Lauke Baston aus Bochum | am 17.10.2014

Ist ein Mensch durch einen Geburtsfehler, eine Krankheit oder einen Unfall auf eine Organspende angewiesen, beginnt oft ein weiter Weg. Lange Wartezeiten kosten Betroffene und Angehörige viel Kraft und Durchhaltevermögen. Auch die Konsequenzen des Organspendeskandals tragen zu größeren Hürden auf dem Weg zu einem längeren Leben bei. Um die Thematik auch in einem persönlichen Rahmen zu behandeln, rief der Stadtspiegel...