offline

Marc Keiterling

Lokalkompass ist: Bochum
registriert seit 07.07.2010
Beiträge: 776 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 27
Folgt: 0 Gefolgt von: 22
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Gebietsredakteur für Bochum, Wattenscheid und Witten, aber auch in weiteren Redaktionen an Rhein und Ruhr unterwegs. Ich bin zudem ein Moderator der Nachrichten-Community www.lokalkompass.de. Kontakt: m.keiterling@ora-anzeigenblaetter.de. Direkt im Netz: Marc Keiterling
1 Bild

Wattenscheids Amtsleiter Thömmes verabschiedet

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 15.03.2017

"Ich werde öfter zu Gast sein!" Dies sagte nun Wattenscheids Bezirksverwaltungsstellenchef Heinz-Jürgen Thömmes, der im Rahmen der letzten Bezirksvertretungssitzung von Bezirksbürgermeister Manfred Molszich offiziell verabschiedet wurde. Der bisherige Amtsleiter tritt am 1. April in die passive Phase seiner Altersteilzeit ein. Der 60-Jährige, ein gebürtiger Wattenscheider, übte dieses Amt 27 Jahre lang aus. Seine...

1 Bild

Kreative aufgepasst: Frühjahrs- und Sommerakademie des Kunstkreises

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 15.03.2017

Der Kunstkreis Wattenscheid stellt sein diesjähriges Fortbildungsprogramm für künstlerisch und kreativ orientierte Interessenten vor. Auch in diesem Jahr wird es in Zusammenarbeit mit dem Bund internationaler Künstler und dem Kunstzentrum Bochum eine Frühjahrs- und Sommerakademie mit einem vielseitigen Programm und interessanten Veranstaltungen geben. Im Jahres-Sonderthema werden Seminare zu künstlerischen Druckverfahren...

1 Bild

90 Jahre Christuskirche - Festgottesdienst am Sonntag

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 02.03.2017

So alt ist sie noch gar nicht, die evangelische Kirche in Günnigfeld, die am Marktplatz steht und sein Erscheinungsbild prägt. Die ältesten Gemeindeglieder sind älter. Einige von ihnen wurden noch in dem Saal eines Wirtes getauft, den dieser der Gemeinden für die Feier ihrer Gottesdienste zur Verfügung gestellt hatte. Erst seit dem 6. März 1927 hatten die Evangelischen in Günnigfeld ihr eigenes Gotteshaus. Über zwanzig...

3 Bilder

Die letzten WAT-Stempel - lange nach der Eingemeindung

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 02.03.2017

Anlässlich der 600-Jahr-Feier Wattenscheids im Sommer hat der Heimatkundler Friedhelm Nunier seinen „Stadtgeschichten aus Wattenscheid“ einige weitere Kapitel hinzugefügt. Eines davon ist eine Erinnerung an die Postgeschichte der Hellwegstadt. Diese begann wahrscheinlich vor 1732 und endete aufgrund der Eingemeindung Wattenscheids zu Bochum. „Mit der Gebietsreform hat nicht nur die Stadt Wattenscheid ihre Selbständigkeit...

1 Bild

Brutaler Angriff mit einer Flasche

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 02.03.2017

Am Rosenmontagabend, 27. Februar, gegen 20.15 Uhr, wurde ein 15-Jähriger von bisher unbekannten Personen auf offener Straße in Wattenscheid attackiert. Der Jugendliche war zu Fuß in der Swidbertstraße, nahe der Postgasse, unterwegs, als er hinterrücks und grundlos angegriffen wurde. Bei der Attacke wurde dem jungen Mann eine Glasflasche auf den Hinterkopf geschlagen, die dabei zu Bruch ging. Anschließend flüchteten die...

6 Bilder

40 Jahre Eisenbahnmuseum - 2017 wird groß gefeiert 2

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 27.02.2017

1969 wurde das Bahnbetriebswerk Dahlhausen stillgelegt. Dass sich dort einmal das größte private Eisenbahnmuseum Deutschlands entwickeln würde, ein Museum von internationalem Rang, hat zu diesem Zeitpunkt niemand ahnen können. Und doch ist es so gekommen. 1977 gründete die Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte an der Dr.-C.-Otto-Straße ein Museum. Seit 2011 wird es von der Stiftung Eisenbahnmuseum Bochum...

49 Bilder

Kinderkarneval in der Stadthalle

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 27.02.2017

Die GÜ.KA.GE. richtete auch im Jahr ihres 85-jährigen Bestehens wieder den Kinderkarneval in Stadthalle aus. Vor ausverkauftem Haus gab es ein gewohnt buntes Programm. Zu den anwesenden Würdenträgern zählten unter anderen das Höntroper Kinderkönigspaar, Gian-Luca Hirschfelder und Zoé Andras mit ihrem Adjutanten Jonas Kamitz sowie die Kinderprinzessinen aus Herne und Hattingen. Für Unterhaltung sorgten Minirapper Jayke, Sänger...

2 Bilder

Goldene Tage für den TV 01

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 23.02.2017

Es sind goldene Tage für Leichtathleten des TV Wattenscheid 01. Vielen starken Leistungen bei den Deutschen Hallenmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Leipzig folgten nun Berufungen durch den Deutschen Leichtathletikverband. Der DLV hat drei Athleten für die Hallen-Europameisterschaften in Belgrad am ersten März-Wochenende nominiert. Angeführt wird die deutsche Nationalmannschaft unter anderem von Pamela...

3 Bilder

600 Jahre Wattenscheid - WAT für ein Jubeljahr!

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 21.02.2017

Feste feiern - das können sie in Wattenscheid bekanntlich ohnehin. 2017 gibt es nun einen ganz besonderen Anlass: 600 Jahre Freiheit Wattenscheid. Eine Art Startschuss ins Jubeljahr wurde am Montag abgegeben. Die Werbegemeinschaft Wattenscheid überreichte im Rathaus Bezirksbürgermeister Manfred Molszich die nun aufgelegte Sonderprägung zum Jubiläum. Die Medaillen in Silber und Gold sind jetzt erhältlich. WAT an 1,...

2 Bilder

Wattenscheid startet jetzt karnevalistisch durch

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 16.02.2017

Ab diesem Wochenende startet Wattenscheid karnevalistisch richtig durch. Der Auftakt in die heiße Phase der tollen Tage gehört den Kindern. Am Sonntag, 19. Februar, findet in der Reithalle des Ländlichen Reit- und Fahrvereins Wattenscheid im Reiterweg das traditionelle Kinderkönigsreiten statt. Die Veranstaltung wird um 12 Uhr durch das amtierende Kinderkönigspaar eröffnet. Alle kleinen und großen Karnevalisten sind...

1 Bild

Versuchter Raub in der Hochstraße

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 16.02.2017

Vor einem Supermarkt in der Hochstraße 20 versuchten unbekannte Kriminelle am Mittwoch, 15. Februar, einen 15-jährigen Schüler zu berauben. Gegen 16 Uhr wurde der junge Mann dort von den Räubern angesprochen und bedrängt. Die beiden Kriminellen schubsten ihn und forderten die Herausgabe seines Handys. Der Schüler konnte vor den Tätern flüchten. Diese entfernten sich über die Hochstraße in Richtung August-Bebel-Platz....

1 Bild

Brutaler Überfall eines Südländer-Quartetts 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 15.02.2017

Am Dienstagnachmittag, 14. Februar, haben vier unbekannte Täter einen 15-jährigen Jugendlichen an der Weststraße ausgeraubt. Der Junge war dort um 13.30 Uhr unterwegs, als ihm vier Unbekannte entgegen kamen. Einer der Täter brachte den 15-Jährigen mit einem Schlag auf den Hinterkopf zu Boden und trat zusammen mit den anderen weiter auf ihn ein. Die Räuber entrissen dem Jungen sein Smartphone und Bargeld und flüchteten in...

1 Bild

EC-Karten-Betrügerinnen gesucht

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 13.02.2017

Bereits am Samstag, 26. November 2016, kam es auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt zu einem Geldbörsendiebstahl. Diese wurde dort zwischen 16 und 18 Uhr einer 22-jährigen Aachenerin gestohlen. Mit der in der Geldbörse befindlichen EC-Karte tauchten zwei Betrügerinnen am gleichen Tag, zwischen 18.10 und 18.30 Uhr, an einem Geldautomaten in der Wattenscheider Innenstadt auf. Dort hoben die auf dem Foto abgebildeten Frauen...

1 Bild

Geschäftsräume in Wattenscheid geplündert

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 13.02.2017

Aus einem abgeschlossenen Schrank in einem Büro an der Sommerdellenstraße in Wattenscheid haben unbekannte Täter in der Zeit zwischen Samstag, 11. Februar (14 Uhr), und Sonntag, 12. Februar (8 Uhr), Ehrennadeln gestohlen. Desweiteren kam es in Wattenscheid zu zwei weiteren Geschäftseinbrüchen. Über eine eingeschlagene Fensterscheibe verschafften sich Einbrecher zwischen 9. Februar (16.35 Uhr) und 10. Februar (6.35 Uhr)...

1 Bild

Frau bei schwerem Unfall aus dem Auto geschleudert

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Wattenscheid | am 13.02.2017

Am vergangenen Samstag, 11. Februar, ereignete sich vormittags auf dem Zeppelindamm ein schwerer Verkehrsunfall. Der 76-jährige Fahrer eines PKW verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr, wo er zwei weitere Autos streifte und schließlich mit einem weiteren Wagen frontal zusammenstieß. Durch den Zusammenstoß wurden der 76-jährige und der Fahrer des entgegenkommenden PKW schwer verletzt. Die...