offline

Michael Wenzel

75
Lokalkompass ist: Bochum
75 Punkte | registriert seit 03.12.2012
Beiträge: 13 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
Über mich 
Seit 1991 kaufmännischer Geschäftsführer des Bochumer Mietervereins.\r\n\r\nDer Mieterverein Bochum, Hattingen und Umgegend e.V. ist die Interessenvertretung der Mieterinnen und Mieter in Bochum, Hattingen und Datteln – mit eingeschränktem Leistungsangebot auch in der weiteren Umgebung.\r\n\r\nWir sind Mitglied im Deutschen Mieterbund (DMB). Der DMB ist der Dachverband der deutschen Mietervereine.\r\n\r\nFast alle Leistungen für Mitglieder sind im Mitgliedsbeitrag enthalten. Dabei bieten wir vier verschiedene Tarife an.\r\n\r\nDas Rechtsdienstleistungsgesetz erlaubt uns nur die Beratung von Vereinsmitgliedern. In der politischen „Lobbyarbeit" vertreten wir aber selbstverständlich alle Mieterinnen und Mieter in unserem Vereinsgebiet, unabhängig von der Mitgliedschaft.\r\n\r\nWir finanzieren unsere Arbeit durch die Mitgliedsbeiträge. Öffentliche Mittel erhalten wir nicht!
1 Bild

Hund und Katz` als Mieter…

Michael Wenzel
Michael Wenzel aus Bochum | am 05.05.2014

Bochum: Mieterverein Bochum e. V. | Mietrechtlich betrachtet reduziert sich die Frage nach einem heimischen Haustier auf die Frage: Darf ich das überhaupt? Daneben stellen sich aber auch Fragen rund um das Tier: Welche Haltungsform ist artgerecht? Welcher Hund ist der richtige? Wann ist eine Katze glücklich und warum sollten Wellensittiche nicht alleine gehalten werden? Gemeinsam mit dem Bochumer Tierschutzverein wollen wir Ihre Fragen rund ums Tier...

2 Bilder

Mieterverein Bochum: Veranstaltungsreihe 2014

Michael Wenzel
Michael Wenzel aus Bochum | am 19.03.2014

Bochum: Mieterverein Bochum e. V. | MIETEN - WOHNEN - LEBEN Am 26.03. startet unter dem Motto "MIETEN - WOHNEN - LEBEN" unsere diesjährige Veranstaltungsreihe. An insgesamt acht Abenden gibt es interessante Vorträge rund um das Thema Wohnen. Als Kooperationspartner konnten wir neben der Verbraucherzentrale und dem Tierschutzverein erstmalig auch die Bochumer Kripo gewinnen. Die Teilnahme ist kostenlos und Nichtmitglieder sind ebenfalls herzlich willkommen....

Mietrecht A-Z

Michael Wenzel
Michael Wenzel aus Bochum | am 19.03.2014

Bochum: Mieterverein Bochum e. V. | Mittwoch, 26.03.14, 18.30 Uhr Alles, was Sie schon immer über Ihre Rechte und Pflichten als Mieter wissen wollten und noch nicht fragen konnten. Unsere Rechtsberaterin Anna Decker steht Rede und Antwort und geht mit Ihnen Ihr Mietverhältnis von der Anmietung bis zur Kündigung durch. Referentin: Rechtsanwältin Anna Decker (Rechtsberaterin beim Mieterverein) Moderation: Michael Wenzel (Geschäftsführer des...

1 Bild

Mieterverein: LEG verlangt zuviel Miete

Michael Wenzel
Michael Wenzel aus Bochum | am 19.12.2013

Bochum: Mieterverein Bochum e. V. | Die ehemals landeseigene, inzwischen aber privatisierte LEG scheint es sich zur Angewohnheit zu machen, bei Mieterhöhungen grundsätzlich vom Oberwert der Preisspanne des Mietspiegels auszugehen. Nach Witten im Sommer und Dortmund im Herbst sind nun auch in Bochum solche Mieterhöhungsverlangen aufgetaucht. Der Mieterverein Bochum warnt davor, ihnen ohne juristische Prüfung zuzustimmen, denn dieses Verfahren benachteiligt...

1 Bild

Meine Energiekosten fressen mich auf!

Michael Wenzel
Michael Wenzel aus Bochum | am 12.11.2013

Bochum: Mieterverein Bochum e. V. | In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bochum lädt der Mieterverein zu einem Themenabend über Energiesparen ein. Die Preise für Strom und Heizung scheinen nur noch eine Richtung zu kennen: Steil nach oben! Immer mehr Mieterhaushalte haben Probleme, die Kosten für den Energiebezug zu tragen. Neben den mietrechtlichen Aspekten (Was ist, wenn ich die Heizkosten nicht zahlen kann? Kann ich meinen Vermieter zwingen, in...

1 Bild

Mieterverein trifft Kunst: Vernissage mit Silvia Szlapka

Michael Wenzel
Michael Wenzel aus Bochum | am 03.07.2013

Bochum: Mieterverein Bochum e. V. | Neben der fundierten Rechtsberatung hat unsere Bochumer Geschäftsstelle auch viele leere Wände zu bieten. Dabei gibt es im Ruhrgebiet eine überaus lebendige Kunstszene und viele Künstlerinnen und Künstler, die sich über Gelegenheiten freuen, ihre Arbeiten an gut frequentierten Orten ausstellen zu können. Diese Gelegenheiten wollen wir ab Sommer 2013 mit zwei bis drei wechselnden Ausstellungen pro Jahr bieten, die jeweils mit...

1 Bild

Themenabend des Mietervereins: Wohnkosten und Hartz IV

Michael Wenzel
Michael Wenzel aus Bochum | am 12.06.2013

Bochum: Mieterverein Bochum e. V. | Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe "Mieten-Wohnen-Leben" bietet der Bochumer Mieterverein den nächsten Themenabend an. In Kooperation mit der Beratungsstelle für Arbeitslose geht es am 19.06.2013 um das Thema Wohnkosten und Hartz IV. Nicht nur, dass die Wohnkosten von Hartz-IV-Empfängern gedeckelt sind, so dass manchen sogar der Zwangsumzug in eine billigere Bleibe droht: Auch unterhalb des Super-GAUs führen die „Kosten...

1 Bild

Ärger für die Deutsche Annington in Weitmar 1

Michael Wenzel
Michael Wenzel aus Bochum | am 23.05.2013

Bochum: Mieterverein Bochum e. V. | Der Matthäussaal in Weitmar-Mitte ist zum Glück sehr groß. Er konnte die rund 120 Mieterinnen und Mieter der Deutschen Annington aus dem angrenzenden Bärendorf mühelos fassen, die vor den Pfingstfeiertagen dem Aufruf der Initiative „Mieter contra Annington - Bochum“ und des Mietervereins gefolgt waren. Es war die erste Mieterversammlung in diesem Ortsteil. Die Initiative arbeitet allerdings schon ein Jahr. Und hat einiges...

1 Bild

Mieterverein: Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilz

Michael Wenzel
Michael Wenzel aus Bochum | am 28.01.2013

Bochum: Mieterverein Bochum e. V. | Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilz in der Wohnung gehören zu den häufigsten Wohnungsmängeln. Wie können diese Schäden verhindert werden, wer ist verantwortlich, und wer muss was beweisen? Vor allem im Winter treten oft Feuchtigkeitsschäden und Schimmelpilz in den Wohnungen auf. Der Vermieter ist zur Beseitigung dieser Schäden und Wohnungsmängel verpflichtet. Je nach Ausmaß der Beeinträchtigungen kann der Mieter nicht...

Mieterverein: Räumpflichten beachten

Michael Wenzel
Michael Wenzel aus Bochum | am 27.01.2013

Bochum: Mieterverein Bochum e. V. | Ärgerlich, aber unvermeidbar: Bürgersteige und Gehwege müssen von Schnee und Eis befreit werden. Tipps dazu gibt der Bochumer Mieterverein. Eigentlich ist es Aufgabe der Kommune, für geräumte Wege zu sorgen. Die entledigen sich dieser Pflicht allerdings über Ortssatzungen und geben sie an die Anlieger - sprich Eigentümer und Vermieter - weiter. Da das Mietrecht ebenfalls entsprechende Möglichkeiten bietet, finden sich in...

1 Bild

„Hilfe, ich werde älter!“

Michael Wenzel
Michael Wenzel aus Bochum | am 07.01.2013

Bochum: Mieterverein Bochum e. V. | Unsere Gesellschaft altert und die Menschen werden immer älter. Dies wirft die Frage auf, wie wir das Wohnen im Alter organisieren wollen und welche Möglichkeiten sich dazu anbieten. Was bedeuten Begriffe wie seniorengerechtes Wohnen, wie organisiere ich ambulante Hilfen und wer finanziert notwendige Umbauten in der Wohnung? Welche rechtlichen Fragen tauchen im Mietverhältnis auf. Wir wollen den Abend dazu nutzen,...

1 Bild

Mieterverein und VZ informieren: Meine Energiekosten fressen mich auf!

Michael Wenzel
Michael Wenzel aus Bochum | am 03.12.2012

Bochum: Mieterverein Bochum e. V. | In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Bochum lädt der Bochumer Mieterverein am kommenden Mittwoch zu einer Veranstaltung zum Thema Energiekosten ein. Die Preise für Strom und Heizung scheinen nur noch eine Richtung zu kennen: Steil nach oben! Immer mehr Mieterhaushalte haben Probleme, die Kosten für den Energiebezug zu tragen. Neben den mietrechtlichen Aspekten (Was ist, wenn ich die Heizkosten nicht zahlen...

1 Bild

Neuer Mietspiegel für Bochum

Michael Wenzel
Michael Wenzel aus Bochum | am 03.12.2012

Mit einiger Verspätung haben sich die im Arbeitskreis Mietspiegel zusammengeschlossenen Verbände auf einen neuen Mietspiegel für Bochum verständigt, der am 01. Dezember 2012 in Kraft tritt. Grund für die verspätete Herausgabe sind Fehler in der Datenerhebung für den neuen Mietspiegel gewesen, die daher für die Auswertung nicht herangezogen werden konnte. Die beteiligten Verbände haben sich deshalb darauf...