offline

Ulrich Achenbach

3.777
Lokalkompass ist: Bochum
3.777 Punkte | registriert seit 27.12.2012
Beiträge: 449 Schnappschüsse: 6 Kommentare: 396
Folgt: 4 Gefolgt von: 15

Warnung vor Abenteuerurlaub in der Türkei

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | vor 2 Tagen

Die Bundesregierung hält sich zurück - deshalb warne ich alle Urlauber, ihren Urlaub in der Türkei unter dem faschistischen Regime von Präisdent Erdogan zu verbringen! Erst wurden Mitglieder der Menschenrechtsorganisation Amnesty International verhaftet, jetzt geht Erdogan gegen die einzige unabhängige Zeitung in der Türkei "Cumhuriyet" vor. Die Gerichte in der Türkei sind alles andere als unabhängig, die...

Montagsdemo verurteilt eindeutig Gewalt gegen Bewohner und Sachwerte 10

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 19.07.2017

Auf der gutbesuchten Kundgebung am vergangenen Montag wurde über den G 20-Gipfel in Hamburg und die dortigen Gewalttaten diskutiert. Einer der Moderatoren der Bochumer Montagsdemo distanzierte sich bei seinem einführenden Redebeitrag eindeutig von den kriminellen Krawallmachern: "Sinnlose Zerstörungen und Steinewerfen sowie eine Eskalation mit der Polizei hat nichts mit linker Politik zu tun und wird eindeutig verurteilt....

G 20 – Gipfel: Keine nennenswerten Ergebnisse, aber zum Teil inszenierte Gewalt in Hamburg 31

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 14.07.2017

Die Bochumer Montagsdemo wertet am kommenden Montag das G 20 – Treffen aus. Die Gewalttaten in Hamburg durch Kriminelle sind in keiner Weise zu rechtfertigen. Aber ging die Gewalt nur durch Autonome Gruppen aus oder spielte der Verfassungsschutz eine Rolle, in dem er Gewalttäter in friedliche Demonstrationen einschleuste? Die Medien berichteten, dass unter den Gewalttätern viele Auswärtige (außerhalb von Hamburg und sogar...

Die großen lässt man laufen, die Kleinen sperrt man ein! 12

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 10.07.2017

Wie die Medien berichteten, wurde der Erpresser von Haribo und Lidl zu einer Gefängnisstrafe von 3 Jahren und 9 Monaten verurteilt. Diese Strafe ist zu hart, weil das Motiv der Tat Geldmangel war. Zumindest hätte ein Teil der Haftstrafe auf Bewährung ausgesetzt werden müssen. Aber dieser Mann war nur ein armer Rentner und kein Vorstandsmitglied oder Aufsichtsratsvorsitzender eines großen Konzerns. Diese Funktionäre wären...

Krawalle in Hamburg zum G 20 - Gipfel 4

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 06.07.2017

Wie häufig gibt es bei solchen Ereignissen wie dem G 20 - Gipfeltreffen, aber auch bei großen antifaschistischen Demonstrationen, immer wieder Gewalt. Ich verurteile eindeutig die Gewaltakte von einigen Hundert Krawallmachern, dem sog. "Schwarzen Block". Ich kann aber nicht ausschließen, dass der Verfassungsschutz solche Terroristen einschleust, um Konfrontationen zwischen Demonstranten und der Polizei anzuheizen. Man denke...

Montagsdemo beschließt Solidaritätserklärung für Hausbesetzer 4

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 04.07.2017

Schwerpunktthema der vergangenen Montagsdemo war die Wohnungssituation in Bochum. Akzeptable Wohnungen sind für Menschen mit durchschnittlichem Einkommen kaum noch bezahlbar. Auf der gut besuchten Kundgebung am Husemannplatz entwickelte sich eine rege Diskussion. "In Bochum werden zwar viele Wohnhäuser gebaut, jedoch handelt es sich überwiegend um teure Miet- und Eigentumswohnungen für Gutsituierte. Der soziale Wohnungsbau...

Hamburg wird wieder zur Festung "Hammaburg" 3

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 03.07.2017

Der Name der Hansestadt Hamburg leitet sich von einer ehemaligen Hammaburg, einer befestigten Burganlage im Altertum, ab. Zu einer ähnlichen Festung - mit modernster Technik und einem Heer von Polizisten - verwandelt sich Hamburg in den Tagen des G 20 - Gipfel. Die Abschottung der Tagungsgäste und der Ausnahmezustand beweisen die Angst der Elite der Kapitalisten und Mächtigen um ihr eigenes Leben. Dabei sind es gerade...

Wahlwerbung für deutsche Parteien in der Türkei undenkbar! 3

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 29.06.2017

Die konserative deutsche Bundesregierung hat einmal eine völlig richtige Entscheidung getroffen. Erdogans Wahlkampf-Auftritte in Deutschland wurden abgelehnt. Es ist schlimm, dass dieser Diktator der Türkei (genannt Präsidial-System) die Menschenrechte im eigenen Lande immer mehr außer Kraft setzt. Dazu äußerte sich Gabriel: "Anders als in der Vergangenheit sollten künftig Politikern von Nicht-EU-Staaten grundsätzlich...

In Bochum ist eine 2,5- Zimmer-Wohnung unter 500,00 Euro kaum zu haben 5

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 29.06.2017

Im Gegensatz zur Behauptung der Stadt Bochum, die Wohnungssituation sei entspannt, herrscht in dieser Stadt ein akuter Mangel an bezahlbarem Wohnraum. Eine akzeptable durchschnittliche bezahlbare Wohnung ist in Bochum kaum noch zu haben. 2,5 Zimmer kosten bis auf wenige Ausnahmen mindestens 500,00 Euro und mehr. Eine seniorengerechte Bleibe mit Barrierefreiheit ist für Durchschnittverdiener, geschweige denn Hartz IV- oder...

Neues aus dem "Zweite-Klasse-Abteil" im Gesundheitssystem 7

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 28.06.2017

Nachfolgend ein Artikel von Change-Plattform (Namen der betroffenen Personen bleiben anonym) DAK Gesundheit, genehmigt den Rollstuhl für meinen schwerbehinderten Sohn ! Hallo ulrich, mein Name ist XX, ich bin Mutter dreier Kinder und Studentin des Pflegemanagements. Mein ältester Sohn (5) ist körperlich schwerstbehindert und benötigt deshalb einen Elektro-Rollstuhl. Die DAK Gesundheit, unsere Krankenkasse, lehnt...

Internet ist nicht sicher 10

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 22.06.2017

Zum Thema der vergangenen Montagsdemo - Internet - Fluch oder Segen - entwickelte sich eine interessante Diskussion. "Trump hat über eine Internetplattform weltweit seinen reaktionären politischen Kurs verbreitet. Der US-Präsident ist jedoch kein Einzelfall. Sämtliche Politiker können über eine geheime Internet-Plattform ihre Informationen austauschen - das kann international zu schweren Krisen führen. Außerdem greifen...

Internet: Segen oder Fluch?

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 15.06.2017

Im Geschäfts- und Privatleben sind das Internet und die elektronische Post nicht mehr wegzudenken. Die Vorteile liegen auf der Hand: Man kann deutlich schneller als früher kommunizieren, Informationen abrufen, Verträge abschließen, Onlinebanking machen usw. Zunehmend wird das Internet jedoch von Kriminellen missbraucht, bisher ohne rechtliche Folgen, da jeder Staat seine eigenen Datenschutzgesetze hat. Ausgelöst durch die...

Wer hat euch verraten? 8

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 15.06.2017

Sozialdemokraten! Wer ist mit dabei! Die Linkspartei! Wenn Gregor Gysi, ein angeblicher Verfechter des Sozialismus, plötzlich für Rot-Rot-Grün ist, ist das ein Beweis für mich, dass die sog. Linkspartei am Kapitalismus festhält, ihn lediglich nur reformieren will. Das ist aber nicht möglich! Entweder gibt es Kapitalismus oder Sozialismus! Was erhofft sich die Linkspartei von sog. Kompromissen? Die Sozialdemokraten und...

Regelmentierung für das Rauchen auf der eigenen Terrasse - haben Landgerichte nicht besseres zu tun???

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 14.06.2017

Ich bin empört über das Urteil des Landgerichts Dortmund. Dort wurde Bewohnern eines Reihenhauses vorgeschrieben, wann sie nur auf ihrer eigenen Terrasse rauchen dürfen. Ein Nachbar hatte sich beschwert, er könne nachts nicht mehr bei offenem Fenster schlafen, weil der Rauch in seine Wohnung zieht! Dieses Urteil ist absurd und steht im Widerspruch zu der Überlastung der deutschen Justiz! Bei Reiheneigenheimen befindet...

Neues aus dem "Zwei-Klassen-Medizin-Sparprogramm" 6

Ulrich Achenbach
Ulrich Achenbach | Bochum | am 07.06.2017

Die Zwei-Klassen-Medizin ist immer mehr zu spüren. Abgesehen von den IGEL-Leistungen, die überwiegend medizinisch notwendig sind, aber nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung gehören, wird auch bei Kassenleistungen unverhältnismäßig gespart. Dazu zwei Beispiele: Einer schwerkranken Patientin mit seltener Muskelathropie wurde eine Kur verweigert, da angeblich die Wirkung eines neuen Schmerzmittels...