8. Bochumer Selbsthilfetag

Anzeige
8. Bochumer Selbsthilfetag...
am 31. August 2013 im Einkaufszentrum Drehscheibe, direkt in der Bochumer Innenstadt, Kortumstraße 89.
Bereits zum 8. Mal präsentiert sich eine bunte Selbsthilfe-Mischung von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Drehscheibe und dies im zehnjährigen Jubiläumsjahr der Selbsthilfe-Kontaktstelle! Wir freuen uns, dass Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz die Schirmherrschaft übernimmt.
Angemeldet haben sich 43 Selbsthilfegruppen aus den Bereichen Suchtabhängigkeiten, chronische Erkrankungen und Behinderungen, psychische Erkrankungen und soziale Selbsthilfe. Sie werden am 31. August umfangreich über die Selbsthilfearbeit informieren und Tipps zur Alltagsbewältigung beispielsweise bei einer chronischen Erkrankung geben. So wird u.a. die Gruppe Schlafapnoe Schlafmasken und andere Geräte, der Blindenverein die Brailleschrift vorstellen.
Die Selbsthilfe erfährt eine immer größere Bedeutung bei der Vorbeugung, Behandlung und Rehabilitation chronischer Erkrankungen, bei psychischen Krisen oder belastenden Lebenssituationen. Sie ist ein Standbein in der gesundheitlichen Versorgung und in der Nachsorge für Bochumer Bürgerinnen und Bürger. In Kooperation mit der AOK Bochum und mit tatkräftiger Unterstützung des Center-Managements der Drehscheibe/City-Point wird das Team der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen den Tag organisieren.
Mehr Infos gibt es in der Selbsthilfe-Kontaktstelle, Tel: 0234-588 07 07.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.