Altenbochumer Straße gesperrt

Anzeige

Die Altenbochumer Straße ist ab Montag, 28. Oktober, ab der Hausnummer 13 bis zum Lohring vollständig gesperrt. Der Verkehr wird über Liebfrauenstraße, Freigrafendamm und Wittener Straße umgeleitet.

Das Tiefbauamt erneuert den Abwasserkanal in dem gesperrten Abschnitt. Der Bau des neuen Kanals beginnt an einem Schacht in der Straße Lohring. Dazu muss der Lohring im Einmündungsbereich zur Altenbochumer Straße halbseitig gesperrt werden. Das dortige Baufeld kann in beide Richtungen umfahren werden.

Voraussichtlich ab Mitte November setzt das Tiefbauamt die Arbeiten dann in der Altenbochumer Straße fort. Der Kanalbau ist voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen. Das Tiefbauamt schließt die Straßendecke anschließend zunächst provisorisch. 2014 erneuert das Tiefbauamt die Altenbochumer Straße, sobald es das Wetter zulässt, zwischen Lohring und Steubenstraße komplett.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.