Aus alt macht neu!

Anzeige
Hinten der alte Medion-PC links daneben die alte ausgebaute Festplatte mit Windows-Vista
Erfolgreicher Festplatten-Tausch!

Mein kleiner acer - PC (bereits 4 Jahre alt) mit dem Betriebssystem “Windows 10” ließ sich nicht mehr hochfahren. Die Elektronik funktionierte nicht mehr. Der ist zum Verschrotten eigentlich doch viel zu schade dachte ich mir.

Im Nebenzimmer stand mein alter Medion-PC mit dem alten Betriebssystem “Windows Vista”. Hierfür liefert Microsoft keine neuen Updates mehr.

Meine Idee: Die Festplatte aus dem alten Medion-PC ausbauen und hier die Festplatte mit Windows 10 aus dem defekten acer-PC einbauen hat funktioniert.
In zweieinhalb Stunden war alles erledigt.

Das alte Möhrchen läuft jetzt viel leiser, hat das neue Betriebssystem „Windows 10“ und alle ehemaligen Programme und Dateien sind auch auf dieser Festplatte

Mein Fazit: Meistens ist die Elektronik defekt, selten die Festplatte.

Mein Tipp: Vor dem verschrotten des PCs die Festplatte ausbauen und aufbewahren bzw. unbrauchbar machen bevor jemand mit ihren Daten hausieren geht!
1
1
2 1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
30.999
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 30.08.2016 | 07:51  
13.694
Volker Dau aus Bochum | 30.08.2016 | 09:24  
31.675
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 30.08.2016 | 10:40  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 30.08.2016 | 17:33  
57.167
Hanni Borzel aus Arnsberg | 30.08.2016 | 22:56  
12.512
Gerd Szymny aus Bochum | 31.08.2016 | 00:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.