Autofahrer aufgepasst: Neue Baustellen in der Stadt

Anzeige

Straßenbauarbeiten in Köllerholzweg und Eythstraße

Ab morgen, 12. Juni, ist der Köllerholzweg zwischen Karl-Wagener-Straße und Eythstraße vollständig für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Umleitung führt über die Karl-Wagener-Straße und die Straße Polterberg. Über diese Strecke wird auch die Buslinie 352 umgeleitet. Das Tiefbauamt erneuert die Straße in dem für voraussichtlich drei Wochen gesperrten Teilstück. Für die abschließenden Asphaltierungsarbeiten muss die Einmündung Karl-Wagener-Straße / Köllerholzweg zwei Tag lang gesperrt werden. An diesen Tagen kann das Wohngebiet zwischen Munscheider Damm und Hasenwinkeler Straße nicht vom Linienverkehr angefahren werden. Den Termin gibt die Bogestra rechtzeitig bekannt. Anschließend erneuert das Tiefbauamt die Eythstraße zwischen Köllerholzweg und Höhenweg. Die Arbeiten in diesem Abschnitt werden ebenfalls etwa drei Wochen dauern und eine Vollsperrung erforderlich machen.

Am Röderschacht teils gesperrt

Die Straße Am Röderschacht musste auf Höhe der Hausnummern 16 bis 18 vollständig für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt werden. Unter diesem Straßenabschnitt befinden sich mehrere abgebaute, oberflächennahe Flöze. Aus Sicherheitsgründen können die Fahrbahn und der östliche Gehweg daher nicht genutzt werden. Eine gleichzeitige Durchführung der morgen, 12. Juni, beginnenden Straßenbauarbeiten im Köllerholzweg ist aus Sicht der Koordinierungsstelle aber vertretbar, da in diesem Gebiet lediglich Anwohnerverkehr stattfindet, der unter Einschränkungen aufrecht erhalten wird.

Fräsarbeiten auf Ümminger Straße

Voraussichtlich ab Montag, 17. Juni, muss die Ümminger Straße für Fräs- und Asphaltierungsarbeiten in Fahrtrichtung Alte Bahnhofstraße voll gesperrt werden. Einmündende Seitenstraßen sind während der Arbeiten auf der jeweiligen Seite ebenfalls voll gesperrt. Für den Verkehr in Fahrtrichtung Alte Bahnhofstraße wird eine Umleitung über die Straße Am Neggenborn eingerichtet. Während dieser zweiwöchigen Einbahnstraßenregelung bleibt die Straße Am Vorort in beide Fahrtrichtungen über die Ümminger Straße aus Richtung Unterstraße erreichbar. Eine Ampel regelt den Verkehr. Betroffen von der Einbahnstraßenregelung auf der Ümminger Straße ist auch die Bogestra. Die Linie 366 und der Nacht-Express 3 folgen der Umleitungsstrecke.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.