Betreutes Wohnen kommt Klienten im Bochumer Südwesten entgegen

Anzeige
Eröffnung des Fachdienstes Betreutes Wohnen in Bochum-Dahlhausen: Teamleiter Jörg Hillebrand und Marita John, Fachbereichsleiterin Behindertenhilfe der Diakonie Ruhr, zerschneiden symbolisch ein Band vor der Eingangstür.
Bochum: FD Betreutes Wohnen |

Fachdienst der Diakonie Ruhr bezieht neue Büros in Dahlhausen

Das Netz der sozialpsychiatrischen Versorgung im Bochumer Südwesten bekommt engere Maschen. Der Fachdienst Betreutes Wohnen der Diakonie Ruhr ist seit dieser Woche mit einem neuen Büro an der Hasenwinkeler Straße 197 in Dahlhausen vertreten.

Von dort aus unterstützt das elfköpfige Team unter der Leitung von Diplom-Sozialarbeiter Jörg Hillebrand Klienten mit chronischen psychischen Erkrankungen in ihrem Alltag. „Ob Behördengänge, Arztbesuch oder Haushaltsführung – wir helfen so viel wie nötig, fördern unsere Klienten aber hauptsächlich in ihrer Selbständigkeit“, sagt Hillebrand.

Die Diakonie Ruhr nimmt seit mehr als 25 Jahren den Versorgungsauftrag für die ambulante Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen im Bochumer Westen wahr. Wegen der stetig steigenden Zahl von Nutzerinnen und Nutzern, ist zum Stützpunkt in Wattenscheid-Mitte nun der Standort im Bochumer Südwesten hinzugekommen. „Ziel ist es, näher an dem Menschen zu sein und den Nutzerinnen und Nutzern kürzere Wege zu ermöglichen“, sagt Burkhard Koch, Leiter des Fachdienstes Betreutes Wohnen.

Das neue Büro an der Hasenwinkeler Straße hat die Bushaltestelle Scharpenseelstraße mit den Linien 345, 346, 352, 357, 358 und 390 direkt vor der Tür und ist niederschwellig zu erreichen. Die erste Woche startete mit einem Tag der offenen Tür, zu dem das Team Klienten, Kooperationspartner und Kollegen eingeladen hatte. Zentral ist der Fachdienst Betreutes Wohnen erreichbar unter 0234/9133-133.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.