Bochum kulinarisch: Haltestellenveränderungen bei den Linien 336, 345, 368, NE1 und NE6

Anzeige
Bei Bochum kulinarisch gibt es keinen Platz für die Bogestra-Busse. (Foto: Molatta)

Wegen der Veranstaltung "Bochum Kulinarisch" wird der Bongard-Boulevard zwischen der Rathaus- und der Bahnhofskreuzung gesperrt. Bereits während des Aufbaus und bis zum Ende des Abbaus von Montag, 5. August, bis Montag, 12. August, Betriebsende, fahren daher die Busse der Linien 336, 345, 368, NE1 und NE6 Umleitungen. Hierdurch kommt es zu verschiedenen Haltestellenveränderungen.


Die Haltestelle Bochum Hbf / Boulevard (S) der Linie 336 in Richtung Lütgendortmund wird ersatzweise

an der Haltestelle im ZOB Bochum Hbf verlegt. In Fahrtrichtung Lohring wird eine Ersatzhaltestelle auf der Wittener Straße unter der DB-Brücke eingerichtet. In Fahrtrichtung Bochum Rathaus wird statt der Haltestelle Bochum Hbf / Boulevard (S) eine Ersatzhaltestelle auf dem Kurt-Schumacher-Platz angefahren. Auch für die Linien NE1 und NE6 befindet sich die Haltestelle Bochum Hbf / Boulevard (S) in Richtung Bochum-Rathaus im ZOB Bochum Hbf.

Die Haltestelle Bongardstraße kann in der genannten Zeit in beiden Fahrtrichtungen von allen Linien nicht bedient werden, die Haltestelle Bochum Rathaus wird zur gleichnamigen Haltestelle der Linien 353, 354 und 394 auf der Viktoriastraße verlegt. Als zusätzliche Haltestelle wird der Südring angefahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.