Breites Spektrum an Angeboten

Anzeige
Eine Tagesfahrt zum EKO Haus in Düsseldorf bietet die Evangelische Erwachsenenbildung in ihrem neuen Programm an.

Das neue Programm der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung


Rund 125 Veranstaltungen umfasst das gemeinsame Programmheft der Evangelischen Erwachsenenbildung und der Evangelischen Familienbildungsstätte TABEA in Bochum für das 2. Halbjahr 2016. In neun Fachbereichen finden sich neben vielen bewährten auch einige neue Kurse und Seminare, zu denen man sich noch anmelden kann.

So wird im Fachbereich „Politik – Gesellschaft – Arbeitswelt“ erstmals ein Photoshop-Kurs angeboten. Er besteht aus einem Einführungs- und einem Folgekurs und vermittelt Kenntnisse, mit denen eigene digitale Fotos mit dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop CS6 am Computer bearbeitet werden können.

Neu im Fachbereich „Familie heute“ ist eine dreiteilige Veranstaltung unter dem Titel „Zwischen Supernanny und Leistungsdruck – Herausforderung Erziehung heute“. Sie wird in Kooperation mit der Kindertagesstätte Arche Noah und dem Familienzentrum Hand in Hand durchgeführt. Es geht um Erziehungsstile und den Einfluss, den die eigene Erziehung auf den Umgang mit den Kindern hat, das Finden des eigenen Erziehungswegs zwischen „Grenzen setzen“ und „Freiheiten lassen“ sowie um äußere Einflüsse, die den jeweiligen Erziehungsstil mitbestimmen.

Ebenfalls in Kooperation mit den genannten Einrichtungen findet ein Taekwon-Do-Kurs für Minis von drei bis sieben Jahren erstmals statt. Die Kinder können hier grundlegende körperliche Eigenschaften wie motorische Fähigkeiten und Ausdauer entwickeln. Außerdem ermöglicht die Sportart eine begleitete Entwicklung sozialer und alltagsrelevanter Kompetenzen in dieser Altersgruppe.

Ein weiterer neuer Taekwon-Do-Kurs richtet sich an Kids von sechs bis zwölf Jahren. Hier geht es um die Förderung von Motorik, Konzentration, Ausdauer, Kraft, Geschicklichkeit, Kondition und Reaktion.

Im Fachbereich „Individuelle Lebenslagen“ wird ein neuer Deutschkurs zur Sprachförderung für neu zugewanderte Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren, die keinen Anspruch auf einen staatlich geförderten Integrationskurs haben, angeboten.

Der Fachbereich “Wohnen und Haushalt“ wartet mit einem Patchwork-Wochenendkurs auf, in dem weihnachtliche Schmuckhänger für den Tannenbaum, die Haustür oder einen Adventsstrauch hergestellt werden können.

Im Fachbereich “Gesundheit und Bewegung“ steht ein neuer Selbstverteidigungskurs für Frauen erstmals im Programm. Hier lernen die Teilnehmerinnen neben der richtigen Kampftechnik für den Ernstfall auch die psychische Vorbereitung auf eine Selbstverteidigungssituation.
Neu im Angebot ist schließlich der Kurs Athletic-FIGHT, eine Mischung aus Koordination, Mobilität Stabilität und Entspannung. Die Teilnehmenden sollen fit werden für steigende Anforderungen in Alltag und Beruf.

Im Bereich der Erwachsenenbildung gibt es Führungen über den jüdischen Teil des Friedhofes in Wiemelhausen, Führungen durch die Bochumer Synagoge, Pädagogische Qualifizierungen für Mitarbeitende im offenen Ganztag und in Kindertageseinrichtungen, Computerkurse für Senioren, Smartphone- und Tablet-Kurse für verschiedene Betriebssysteme, Sprachkurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Außerdem im Programm: eine dreitätige Studienfahrt nach Hamburg mit Besuch des Airbus-Werkes und eine Tagesexkursion nach Düsseldorf zum EKO Haus, das Haus der japanischen Kultur und einen Besuch in Kaiserswerth an.

Fragen zu den Kursen, Seminaren und Einzelveranstaltungen sowie Anmeldungen werden ab sofort unter den Rufnummern für die Familienbildung 0234 / 962 904 663 oder für die Erwachsenenbildung 0234 / 962 904 662 entgegengenommen. Das Programmheft liegt an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet - u. a. in den Büros der evangelischen Kirchengemeinden und den Bürgerbüros - aus. Das Kursangebot ist außerdem im Internet unter www.tabea-bochum.de oder www.eb-bochum.deabrufbar. Anmeldungen sind auch per Mail unter office(at)tabea-bochum.de oder office(at)eb-bochum.de möglich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.