Ev. Betreuungsverein zieht in die Bongardstraße

Anzeige
Freuen sich über die zentrale Lage und den Ausblick an der Bongardstraße: Jens Fritsch, Vorstand des Ev. Betreuungsvereins, und Martina Weisang, Geschäftsführerin.
Bochum: Ev. Betreuungsverein |

Mehr Platz für Klienten und Betreuer – Telefonnummer 0234/32589-0 bleibt

Der Ev. Betreuungsverein Bochum ist umgezogen. Die 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben jetzt Büros in der Bongardstraße 25-27 und haben die Alleestraße verlassen.

„Uns war wichtig, dass wir weiter zentral gelegen sind. In dieser Hinsicht haben wir uns sogar verbessert und liegen noch näher am Hauptbahnhof“, sagt Martina Weisang, Geschäftsführerin des Ev. Betreuungsvereins. Auch räumliche Nähe zur Sparkasse und zum Amtsgericht ist wichtig.

Für Gespräche mit Betreuten oder ehrenamtlichen Betreuern steht nun auch mehr Platz zur Verfügung, etwa 100 zusätzliche Quadratmeter haben die neuen hellen Büros direkt neben dem Bochumer Kuhhirten.

Eröffnet hat der Ev. Betreuungsverein an der Bongardstraße mit einer kleinen Feier, zu der neben den anderen Mietern des Hauses auch Richter, Rechtspfleger und Mitarbeiter der städtischen Betreuungsstelle kamen.

Die Telefonnummer des Vereins ist unverändert mit umgezogen: 0234/32589-0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.