Fahrstreifen auf der Königsallee gesperrt

Anzeige
(Foto: Stadtwerke)
Das Tiefbauamt sperrt auf der stadteinwärts führenden Königsallee
zwischen den Kammerspielen und dem Tana-Schanzara-Platz den rechten
Fahrstreifen für den Kraftfahrzeugverkehr.

Das Rechtsabbiegen in die Oskar-Hoffmann-Straße bleibt aber möglich. Der Fahrstreifen wird während des am Montag, 11. März, beginnenden ersten Abschnittes der Straßenbauarbeiten in der Oskar-Hoffmann-Straße für die Fußgänger benötigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.